Seite 3

  • Ich habe da mal eine Frage: Wie kann ich der Staatskasse Beine machen?

    © AllebaziB – Fotolia Heute will ich dann hier eine Frage zur Diskussion stellen, die häufig an mich herangetragen wird und die auch in meinem Forum oder in der FB-Gruppe „Fachanwälte für Strafrecht“ immer wieder eine Rolle spielt. Es handelt sich um das Problem der zögerlichen Behandlung von Kosten- und/oder Vergütungsfestsetzungsanträgen von Verteidigern/Rechtsanwälten.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 150 Leser -
  • Abrechnung einer Verkehrsunfallsache, oder: Wenn die ReFa tätig war

    © fabstyle – Fotolia.com Für den VRR und den RVGreport aufbereitet habe ich vor kurzem das AG Offenbach, Urt. v. 08.08.2017 — 30 C 53/17 – aufbereitet. M.E. behandelt die Entscheidung eines Konstelaation, die in der Praxis gar nicht so selten sein dürfte, nämlich die Frage: Wie ist es eigentlöich gebührenmäßig zu berücksichtigen, wenn eine Verkehrsunfallsache durch eine Re ...

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 114 Leser -
  • BGH zur Tatschilderung im Haftbefehl, oder: Lesenswert für AG, LG und OLG

    © cunaplus – Fotolia.com Zu Haftfragen liest man vom BGH nicht so viel. Deshalb ist der BGH, Beschl. v. 17.08.2017 – AK 34/17 – erwähnenswert, zumal der BGH den Haftbefehl des OLG Frankfurt aufgehoben hat. Ergangen ist der Beschluss in einem Verfahren mit dem Vorwurf, der Beschuldigte habe den „Islamischen Staat Irak und Großsyrien“ (ISIG) und damit eine terroristische Ver ...

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 158 Leser -
  • Der 56. VGT naht, oder: Programmvorschau

    Autor User Grosses on de.wikipedia Der 56. Deutsche Verkehrsgerichtstag (56. VGT) findet vom 24. bis 26.01.2018 – wie immer – in Goslar statt. Es sind wieder acht Arbeitskreise vorgesehen, in denen diskutiert und beschlossen werden soll, und zwar: AK I: Privates Inkasso nach Verkehrsverstößen im Ausland AK II: Automatisiertes Fahren (Zivilrechtliche Fragen) AK III: Unerlau ...

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blogin Verkehrsrecht- 69 Leser -
  • Verbot der Mehrfachverteidigung, oder: Diener zweier Herren?

    © santi_ Fotolia.com Immer wieder sind die mit § 146 StPO – Verbot der Mehrfachverteidigung – zusammenhängenden Fragen in der Diskussion. Das gilt vor allem, wenn es um die Verteidigung in BtM-Verfahren geht. Diese Fragen haben auch in einem berufsrechtlichen Verfahren eine Rolle gespielt, in dem dann das AGH Niedersachen, Urt. v. 26.06.2017 – AGH 3/16 – ergangen ist.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blog- 81 Leser -
  • Auf zum BGH, oder: So einfach geht das mit der Zulassung nicht….

    © Blackosaka – Fotolia.com So, heute ist Feiertag – „Tag der deutschen Einheit“, also ein „Quasi-Sonntag“, an dem es naturgemäß etwas ruhiger zugeht. Ich will aber für diejenigen, die vielleicht doch arbeiten (müssen), posten. Nix Dolles, aber m.E. doch ganz interessante Entscheidungen, die zum Teil schon länger in meinem Blogordner hängen. Dazu gehört zunächst der BGH, Beschl. v. 13.06.

    Detlef Burhoff/ Burhoff online Blogin Zivilrecht- 165 Leser -

Burhoff online Blog

In diesem Blog berichtet RA Detlef Burhoff, RiOLG a.D. über aktuelle straf-, OWi- und gebührenrechtliche Themen, sowie über Kurioses und Amüsantes aus der Justiz.

Impressum
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #3 im JuraBlogs Ranking
  3. 8.042 Artikel, gelesen von 1.070.839 Lesern
  4. 133 Leser pro Artikel
  5. 78 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-10-18 16:05:22 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 10 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK