• FischerIn im Unrecht

    Eine feministische taz-Journalistin wollte über das Frauenbild des mächtigen Richters Thomas Fischer schreiben, der sich ihrer Wahrnehmung nach über Frauen despektierlicher äußere als über Männer. (Untstreitig schreibt er nicht durchgehend galant.) Sie nahm Fischers Gastfreundschaft in dessen Privathaus in Anspruch, änderte allerdings nachträglich das Format von Recherche zu ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 880 Leser -
  • Mit Harald Schmidt hart ins Gericht gegangen …

    Als ich gestern die Sicherheitsschleuse des Landgerichts Köln passierte, erschien dort hinter mir Harald Schmidt, um als Zeuge gegen einen Stalker auszusagen. Kurioserweise hatte Schmidt einst Anteil an meinem ersten Prozess an den Kölner Gerichten. Damals hatte ich einen Zauberkünstler vertreten, dem von RTL übel mitgespielt worden war.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 561 Leser -
  • Geheimdienstvolles Päckchen

    In der Post lag heute ein unerwartetes Päckchen eines mir unbekannten Absenders aus Luxemburg. Auf dem Umschlag stand die Botschaft … für Sie … weil Sie am 13.04.2016 schönen Artikel auf HEISE publiziert haben. Da ich über Luxemburg hauptsächlich zur geheimnisvollen Bombenleger-Affäre aus den 1980ern geschrieben hatte, die Kenner dem tiefen Staat des Großherzogtums zuschreibe ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 434 Leser -
  • FAQ zu Kompa ./. Eumann

    Warum haben Sie letzte Woche doch noch einen Eilantrag bei Gericht gegen die Besetzung des LMK-Direktoriats mit Herrn Dr. Marc Jan Eumann gestellt? Ich hatte den politischen Instinkt der Beteiligten dramatisch überschätzt und einen geordneten Rückzug erwartet. Das Amt und die Autorität aller Gremien, in denen der gewählte LMK-Direktor wirkt, werden durch diese Personalie offenkundig beschädigt.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 412 Leser -
  • Berliner Luft wird für Gerichtsstandsvielflieger dünn

    Zu den erstaunlichsten Lücken der ZPO gehört der fliegende Gerichtsstand im Eilverfahren. Eine konventionelle Klage kann man gleichzeitig nur an jeweils einem Gericht zur gleichen führen. Bei Anträgen auf Erlass einer einstweiligen Verfügungen beantragen findige Presseanwälte gerne mal ein und dieselbe Unterlassung parallel (oder hintereinander) an verschiedenen Gerichtsorten ...

    Blog zum Medienrechtin Wettbewerbsrecht- 408 Leser -
  • Jörg Kachelmann im Visier der Meute

    Jörg Kachelmann hat auf der Jahreskonferenz von Netzwerk Recherche e.V. ein Interview zu seinen Erlebnissen mit ideologischer Berichterstattung und Rudeljournalismus gegeben. Am meisten fasziniert mich die Sache mit dem angeblich brüllen ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 306 Leser -
  • Dr. Nikolaus Klehr – Klagen, bis der Arzt ging

    Der Scharlatan Dr. Nikolaus Klehr, der zynisch Krebspatienten im Endstadium mit unwirksamen Therapien abzockte, beschäftigte über Jahrzehnte Medienanwälte, die jegliche Kritik an diesem denkbar dreisten Hochstapler mit mehr oder weniger unappetitlichen Tricks verbieten ließen. Der durch seinen Betrug reich gewordene „Krebsheiler“ finanzierte Rechtsstreite aus der Portokasse.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 302 Leser -
  • Lama Ole Nydahl klagt mal wieder weltlich

    Schon seit Jahren ist Lama Ole Nydahl zu Gast in meinem Blog, weil seine Heiligkeit gerne mal seine Mitmenschen erdenschwer verklagt. Aktuell geht der Heilige Mann gegen mehrere Blogger vor, die angeblich unzutreffend über die Sympathien des Lamas für Rechtspopulisten und fragwürdige Ansichten über Muslime berichten.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 262 Leser -
  • Versteht Heiko Maas sein eigenes Netzwerkdurchsetzungsgesetz?

    Heute habe ich an einer Diskussionsveranstaltung mit Bundesjustizminister Heiko Maas an der Technischen Hochschule teilgenommen. Obwohl die Veranstaltung an der Kölner Forschungsstelle für Medienrecht stattfand, waren kaum Juristen anwesend, anscheinend war ich der einzige Anwalt im Raum. Maas verteidigte naturgemäß sein von der Fachwelt gescholtenes Gesetz.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 238 Leser -
  • Freundlicher Anzugverschenker wieder in München gesichtet!

    Was bisher geschah: Seltsames Erlebnis in Berlin Betrug im Anzug Anzüglicher Autofahrer Italienischer Anzugverschenker sitzt noch immer in Frankfurt fest! Heute nun schreibt ein Leser, dass der gute Mann es jetzt wieder bis nach München geschafft hat: „Ich hatte bereits drei Anzüge im Arm, alle geschenkt, für den vierten nun, den er nicht me ...

    Blog zum Medienrechtin Strafrecht- 221 Leser -
  • Magische Mandanten

    Dieser Tage machen mehrere zauberhafte Mandanten Schlagzeilen! So hatte die CIA kürzlich einen Schwung betagter Akten freigegeben, darunter ihr Geheimrezept für Geheimtinte. In dem Material ist jedoch auch der Bericht über die von der CIA verdeckt organisierte Untersuchung der übersinnlichen Fähigkeiten von Uri Geller durch das Stanford Research Institute.

    Blog zum Medienrecht- 195 Leser -
  • Der Monitor guckt zurück

    1984 gab Kabarettist Jürgen von Manger alias Tegtmeier in seiner Orwell-Sendung den Rat, vor Bildschirmen immer zu lächeln. Denn ebenso, wie jeder Lautsprecher technisch auch als Mikrofon genutzt werden kann, vermutete er, dass auch der Fernseher heimlich umgepolt werden könne und in Wirklichkeit den Zuschauer beobachte.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 184 Leser -

Blog zum Medienrecht

Blog zum Medienrecht - Die Kanzlei Kompa ist spezialisiert auf das Recht der alten und der neuen Medien (Presserecht, Urheberrecht, Internet). RA Kompa ist Autor eines juristischen Kommentars zum Persönlichkeitsrecht am eigenen Bild und publiziert zu medienrechtlichen Themen sporadisch auf heise.de. Er ist Mitglied in der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e. V. (GRUR).

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #12 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.961 Artikel, gelesen von 224.055 Lesern
  4. 114 Leser pro Artikel
  5. 19 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-01-22 17:06:39 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK