Blog zum Medienrecht - Artikel vom Januar 2014

  • BPT 14.1 Bochum – Kandidatenaufstellung zur Europawahl

    Politik ist weder Wunschkonzert noch Stellungskrieg, sondern das Ringen um sinnvolle Kompromisse. Für politische Ämter gibt es daher keine perfekten Kandidaten, schon gar keine, die es allen Recht machen. Entgegen einer weltfremden Ansicht benötigt man in der Politik Köpfe, die Botschafter ihrer Sache sind und bei den Wählern Vertrauen schaffen.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 8 Leser -
  • Werden die Piraten DIE Anti-TTIP-Partei?

    Bei der Europawahl gibt es genau ein Tema: TTIP. Was da auf uns zurollt, wäre nur sehr schwer wieder aus der Welt zu schaffen. Ich werde genau die Partei wählen, die sich am vehementesten hiergegen einsetzt. Ob das die Piraten sein werden, Die Linke oder Bündnis90/Die Grünen, spielt für mich keine Rolle. Ich möchte nicht in einem Rechtssystem leben, das derartige Gesetzgebung zulässt.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 65 Leser -
  • Block-Partei

    Vor gut zwei Wochen legte jemand aus dem Piratendunstkreis einen anonymen Twitter-Account an, in dem er “Blockempfehlungen” für solche Piraten aussprach, die bestimmten Strömungen, die ich vor allem mit gewissen (Ex-)Piraten im Raum Berlin verbinde, nicht völlig unkritisch gegenüber stehen. Accounts, die häufig gespamblockt werden, kriegen offenbar seitens Twitter Probleme.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 109 Leser -
  • Snowden bei Jauch

    Der von mir sehr geschätzte Enthüllungsjournalist Hubert Seipel hatte die Ehre, Edward Snowden vor die Kamera zu bekommen. Das Interview wird heute in Teilen bei Günther Jauch und danach in voller Länge zu sehen sein. Bei Jauch wird der Chefreporter von BILD die Rolle des Advocatus Diaboli übernehmen und versuchen, Snowden am Zeug zu flicken.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 133 Leser -
  • Vier Jahrzehnte Löffelverbiegen

    Heute auf den Tag genau vor 40 Jahren verbog im deutschen Fernsehen der 27 Jahre junge Israeli Uri Geller live Besteck. Gastgeber war der Kollege Dr. jur. Wim Thoelke, der die ZDF-Show “3×9″ moderierte. Anschließend verbogen sich landesweit die Gabeln. Ich hatte den Namen “Uri Geller” erstmals mit sieben Jahren in einem Zauberbuch gelesen, in dem jemand einen Trick erklärte, ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 90 Leser -
  • SPIEGEL ONLINE chemisch gereinigt?

    Seit Samstag kann man auf SPIEGEL ONLINE in der historischen Rubrik “Eines Tages” den Beitrag “Überleben auf dem schmutzigen Schlachtfeld” über Chemiewaffen-Übungen der US-Armee lesen, wo gleich zu Beginn geschrieben steht: Im Kalten Krieg zerstörten die USA alle Chemiewaffen, doch die Sowjets rüsteten weiter auf. Also die 102.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 160 Leser -
  • Anfrage an die NSA

    Sehr geehrte Damen und Herren Spione, nach knapp vier Jahren wird es Zeit, dass ich meinen ächzenden Rechner in die wohlverdiente Rente schicke und durch ein neues Modell ersetzte. Da Sie ein Interesse am optimalen Funktionieren meiner IT haben, bitte ich ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 68 Leser -
  • Cold War Leaks, Amerika Haus München, 20.01.2014

    Am 20.01.2014 werde ich in München im Amerika Haus ein Kapitel aus meinem Buch COLD WAR LEAKS lesen und anschließend über Geheimdienste im Kalten Krieg diskutieren. Die TELEPOLIS-Redaktion hat hierzu noch einen interessanten wie kontroversen Gesprächspartner eingeladen: Wilhelm Dietl schrieb für etliche Redaktionen über Sicherheitsthemen, hatte aber noch einen geheimen weiter ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 16 Leser -
  • Am Hbf Bochum wird unerlaubte Einreise verhindert …

    Letztes Jahr machte ich in der Bahn die Beobachtung, dass ein Team der Bundespolizei in meinem vollbesetzten Wagen nur eine einzige Person kontrollierte: Jemand, dessen Hautfarbe vom Durchschnitt abwich. Der Kontrollierte blieb gelassen und höflich, die Kontrolle verlief ergebnislos. Erst als die Beamten abzogen, wurde mir klar, dass dort nicht etwa eine konkret veranlasste Maßn ...

    Blog zum Medienrecht- 273 Leser -
  • Giftige Propaganda

    Vor drei Monaten hatte Fernsehkritik TV die deutsche Berichterstattung über das Giftgasverbrechen in Syrien vom August auf Schlüssigkeit und Neutralität abgeklopft. Die Redaktionen hatten anscheinend aus den Kriegslügen der letzten 100 Jahre nichts, aber auch gar nichts gelernt. Am Dienstag nun haben zwei US-Wissenschaftler, Ex-UN-Waffeninspekteur Richard Lloyd und Professor The ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 111 Leser -
  • Die “Bürgerkommission zur Untersuchung des FBI”

    Was für eine unglaublich großartige Geschichte! Eine letztes Rätsel der Vietnamära ist nunmehr gelöst. So hatte die Öffentlichkeit erstmals 1971 durch einen geheimnisvollen Einbruch in ein FBI-Gebäude erfahren, dass die Geheimdienste systematisch die Friedens- und Bürgerrechtsbewegung ausspionierten und mit aktiven Zersetzungsmaßnahmen bekämpften.

    Blog zum Medienrechtin Strafrecht Medienrecht- 25 Leser -
  • Zu Guttenberg ./. LIT Verlag

    Seine Durchlaucht, Herr Karl-Theodor Maria Nikolaus Johann Jacob Philipp Franz Joseph Sylvester Freiherr von und zu Guttenberg, hat den LIT Verlag in meiner Nachbarschaft verklagt. Den Herrn Baron stört das Werk “Von der hohen Kunst ein Plagiat zu fertigen”. Das Werk war kurz nach dem Rücktritt des einstigen Verteidiguingsministers erschienen und enthielt ein Geleitwort, in we ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 147 Leser -
  • Mosley ./. Google: Bildersuche gesperrt

    Max Mosley, der bizarre Privatpartys zu feiern pflegte, geht bekanntlich seit Jahren gegen Website-betreiber vor, die entsprechende Fotos verbreiten. Weil ihm das zu mühsam erscheint, pullte einen Klehr und verklagte gleich Google, weil die Bildersuche zu den Übeltätern führt. Auch in Deutschland und Frankreich fürchtet Herr Mosley um seinen guten Ruf.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 91 Leser -

Blog zum Medienrecht

Blog zum Medienrecht - Die Kanzlei Kompa ist spezialisiert auf das Recht der alten und der neuen Medien (Presserecht, Urheberrecht, Internet). RA Kompa ist Autor eines juristischen Kommentars zum Persönlichkeitsrecht am eigenen Bild und publiziert zu medienrechtlichen Themen sporadisch auf heise.de. Er ist Mitglied in der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e. V. (GRUR).

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #22 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.940 Artikel, gelesen von 219.521 Lesern
  4. 113 Leser pro Artikel
  5. 19 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-09-21 22:04:11 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK