Seite 4

  • Geheimdienstliche Geheimnisse vor der Dienstherrin

    Der gestrige Auftritt der Kanzlerin vor dem NSA-Untersuchungsausschuss erinnerte mich an zwei Stellen aus meinem Polithriller Das Netzwerk: So gibt es dort einen ehrgezigen Kanzleramtsminister, der seinen Geheimdienstchefs auch bei offensichtlich rechtswidrig gewonnenen Informationen keine Fragen stellt und seine Kanzlerin von kompromittierendem Wissen hierüber konsequent abschirmt.

    Blog zum Medienrecht- 75 Leser -
  • Geheimdienstvolles Päckchen

    In der Post lag heute ein unerwartetes Päckchen eines mir unbekannten Absenders aus Luxemburg. Auf dem Umschlag stand die Botschaft … für Sie … weil Sie am 13.04.2016 schönen Artikel auf HEISE publiziert haben. Da ich über Luxemburg hauptsächlich zur geheimnisvollen Bombenleger-Affäre aus den 1980ern geschrieben hatte, die Kenner dem tiefen Staat des Großherzogtums zuschreibe ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 432 Leser -
  • Wahrheit 2017

    Die größte Fake News dieser Tage ist die, Falschmeldungen, Propaganda und Spindoctoring seien ewas Neues. Allerdings scheint die Dreistigkeit, mit der inzwischen gelogen wird, immer primitiver zu werden. Nun wollen uns im Bundestagswahlkampf diverse Faktchecker vor der Unwahrheit bewahren. So will ewa künftig das ZDF mit Wahrheit anfangen … Auch die EU hat nun ein quasi mil ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 117 Leser -
  • Gericht über Gedicht

    Das Landgericht Hamburg hat heute meinen Ehrenfelder Mitbürger Herrn B. zur Unterlassung der Rezitation von Teilen des Gedichts „Schmähkritik“ verurteilt. Die Verurteilung hinsichtlich der sexuellen beleidigenden Stellen war zu erwarten und folgt der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts (Strauß-Karrikaturen: Machtkritik ja, aber nicht unter der Gürtellinie) sowie der ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 128 Leser -
  • Berliner Luft wird für Gerichtsstandsvielflieger dünn

    Zu den erstaunlichsten Lücken der ZPO gehört der fliegende Gerichtsstand im Eilverfahren. Eine konventionelle Klage kann man gleichzeitig nur an jeweils einem Gericht zur gleichen führen. Bei Anträgen auf Erlass einer einstweiligen Verfügungen beantragen findige Presseanwälte gerne mal ein und dieselbe Unterlassung parallel (oder hintereinander) an verschiedenen Gerichtsorten ...

    Blog zum Medienrechtin Wettbewerbsrecht- 408 Leser -
  • Parteienrecht: Wann ist das Ausschöpfen des Parteienrechtswegs unzumutbar?

    Als Mitglieder der AfD Schleswig-Holstein letztes Jahr anfragten, ob ich sie in einem parteienrechtlichen Verfahren vertreten würde, glaubte ich erst an einen Irrtum, da ich normalerweise Mandanten aus dem anderen Teil des politischen Sprektrums vertrete. Tatsächlich aber suchte der Gründer des Landesverbands einen mit solchen Verfahren erfahrenen Rechtsanwalt, bei dem keine ...

    Blog zum Medienrecht- 105 Leser -
  • Magische Mandanten

    Dieser Tage machen mehrere zauberhafte Mandanten Schlagzeilen! So hatte die CIA kürzlich einen Schwung betagter Akten freigegeben, darunter ihr Geheimrezept für Geheimtinte. In dem Material ist jedoch auch der Bericht über die von der CIA verdeckt organisierte Untersuchung der übersinnlichen Fähigkeiten von Uri Geller durch das Stanford Research Institute.

    Blog zum Medienrecht- 195 Leser -
  • Haftung für kommentarlosen Retweet?

    Bei einer Veranstaltung an der Uni Magdeburg, bei der auch ein Redner der AfD sprechen sollte, kam es zu Reibereien mit Kritikern. Darüber berichtete auch jemand auf Facebook und verbreitete, AfD-Mitglied John Hoewer habe Quarzhandschuhe getragen. Hoewer bestreitet diese Darstellung. Quarzhandschuhe bergen bei Rangeleien eine erhöhte Verletzungsgefahr und sind etwa Polizisten ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 146 Leser -
  • Guten Rutsch und so!

    Das Jahr 2016 hat ja allgemein keinen besonders guten Ruf. Mein erstes Jahr hier in Köln allerdings war insbesondere in beruflicher Hinsicht ein voller Erfolg. Konnte ich mir 2015 noch leisten, einen ganzen Roman zu schreiben, kam ich dieses Jahr vor Arbeit nicht einmal mehr selbst zum Lesen. Einen Fachanwaltskurs zum Gewerblichen Rechtsschutz musste ich wegen übervollem Sch ...

    Blog zum Medienrecht- 107 Leser -
  • Abmahnbeantworter ist Abmahnanwalts Liebling

    Heute habe ich den nunmehr 24. Schriftsatz in diesem seit zwei Jahren anhängigen Filesharingfall versandt, wie meistens recht umfangreich. In dieser Sache war bereits zweimal an einem Amtsgericht in Baden-Württemberg mündlich verhandelt worden, verbunden mit allen „Freuden“ des Anreisens mit der Bahn.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 320 Leser -
  • Dirk Vorderstraße in der Sackgasse

    Vor zwei Jahren freuten wir uns über den Silvesterknaller für Dirk Vorderstraße. Ich hatte über einen (wie stets) gescheiterten Antrag auf Erlass einer einsteiligen Verfügung des Landgerichts Berlin gegen einen Mandanten berichtet, der ihn einen „Abzocker“ schalt. Dabei hatte ich nicht darauf hingewiesen, dass die Abweisung noch nicht endgültig war.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 287 Leser -

Blog zum Medienrecht

Blog zum Medienrecht - Die Kanzlei Kompa ist spezialisiert auf das Recht der alten und der neuen Medien (Presserecht, Urheberrecht, Internet). RA Kompa ist Autor eines juristischen Kommentars zum Persönlichkeitsrecht am eigenen Bild und publiziert zu medienrechtlichen Themen sporadisch auf heise.de. Er ist Mitglied in der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e. V. (GRUR).

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #32 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.946 Artikel, gelesen von 220.549 Lesern
  4. 113 Leser pro Artikel
  5. 19 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-18 05:05:34 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK