• FischerIn im Unrecht

      Eine feministische taz-Journalistin wollte über das Frauenbild des mächtigen Richters Thomas Fischer schreiben, der sich ihrer Wahrnehmung nach über Frauen despektierlicher äußere als über Männer. (Untstreitig schreibt er nicht durchgehend galant.) Sie nahm Fischers Gastfreundschaft in dessen Privathaus in Anspruch, änderte allerdings nachträglich das Format von Recherche zu ...

      Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 845 Leser -
    • Abmahnbeantworter des CCC – leider nicht zu empfehlen

      Der Chaos Computer Club (dem ich angehöre) hat einen Abmahnbeantworter ins Netz gestellt. Gut gemeint ist aber leider nicht gut gemacht. Im Gegensatz zu den anonsten stets empfehlenswerten Kollegen von netzpolitik.org rate ich dringend davon ab, das Ding zu benutzen. So sollen die Abmahnopfer in dem Formular preisgeben, warum sie meinen, den Rechtsverstoß nicht begangen zu ...

      Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 485 Leser -
  • Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (4)

    Was bisher geschah: Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (1) – Sachverhalt Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (2) – einstweilige Verfügung Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (3) – unlauterer Wettbewerb zwischen Privatleuten? Bevor wir im nächsten Posting zum eigentlichen Kern dieses eigenartigen Presseprozesses kommen, sollen heute kurz die Angreifer beleuchtet werden.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 26 Leser -
  • Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (3)

    Was bisher geschah: Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (1) – Sachverhalt Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (2) – einstweilige Verfügung Bevor wir zur journalistischen Fehlleistung von stern.de im Syrienkrieg und zu dessen unsouveränen Reaktion auf die Kritik des Blogers Blauer Bote kommen, soll hier zunächst ein Nebenkriegsschauplatz beleuchtet werden, der Aufsc ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 90 Leser -
  • Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (2)

    Was bisher geschah: Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (1) Autor Marc Drewello und die stern.de GmbH mahnten den Blogger Blauer Bote wegen seinen Äußerungen über die vom stern unkritisch berichtete Bana-Propaganda kostenpflichtig auf Unterlassung ab. Da sich der Blogger jedoch nicht fügte, machten die Sterndeuter einen auf Erdoğan und beantragten am 21.12.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 65 Leser -
  • Stern und Marc Drewello ./. Blauer Bote (1)

    Der Rechtsstreit zwischen dem Verlag des Stern und dessen Mitarbeiter Marc Drewello gegen den Blogger Blauer Bote ist auf mehreren Ebenen interessant. Um das ganze Ausmaß dieser materiellrechtlich, prozessual und politisch absurden Farce zu verstehen, bedarf es mehrerer Beiträge. Heute beschränke ich mich auf eine Kurzfassung des Sachverhalts, den ich in weiteren Postings kommentieren werde.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Abmahnung- 137 Leser -
  • Abschlussbericht des NSA-Untersuchungsausschuss versehentlich geleakt

    Im Wahlkampf 2013 hatte ich die Einrichtung eines parlamentarischen Untersuchungsausschusses gefordert, der sich mit den Geheimdienstaktivitäten von USA und Großbritannien befassen sollte, die Snowden damals öffentlich gemacht hat. Tatsächlich wurde ein solcher Ausschuss eingerichtet und machte sich drei Jahre lang ein eigenes Bild vom Treiben des digitalen Spitzelns.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 81 Leser -
  • Der Monitor guckt zurück

    1984 gab Kabarettist Jürgen von Manger alias Tegtmeier in seiner Orwell-Sendung den Rat, vor Bildschirmen immer zu lächeln. Denn ebenso, wie jeder Lautsprecher technisch auch als Mikrofon genutzt werden kann, vermutete er, dass auch der Fernseher heimlich umgepolt werden könne und in Wirklichkeit den Zuschauer beobachte.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 175 Leser -
  • Helmut Kohl und das Presserecht

    Die BILD-Zeitung verkündete gestern als erste den Tod Helmut Kohls. Dies mag Kai Diekmanns Verdienst sein, der schon als Schülerzeitungsredakteur den Draht zu Kohl aufgebaut und bis zuletzt eifrig gepflegt hatte. Zu vielen anderen Journalisten galt sein Verhältnis als angespannt, insbesondere zu einem politischen Magazin aus Hamburg.

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 156 Leser -
  • Jörg Kachelmann im Visier der Meute

    Jörg Kachelmann hat auf der Jahreskonferenz von Netzwerk Recherche e.V. ein Interview zu seinen Erlebnissen mit ideologischer Berichterstattung und Rudeljournalismus gegeben. Am meisten fasziniert mich die Sache mit dem angeblich brüllen ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 299 Leser -
  • Anwälte wollen nicht für Trump arbeiten

    Some of the guiltiest criminals in American history were more attractive clients than our 45th President. Subscribe To "The Late Show" Channel HERE: http://bit.ly/ColbertYouTube For more content from "The Late Show with Stephen Colbert", click HERE: http://bit.ly/1AKISnR Watch full episodes of "The Late Show" HERE: http://bit.ly/1Puei40 Like "The Late Show" on Facebook HERE: http://on.fb.

    Blog zum Medienrecht- 176 Leser -
  • StreamOff

    Equal access to online information is once again under serious threat. John Oliver encourages internet commenters to voice their displeasure to the FCC by visiting www.gofccyourself.com and clicking "express" to file your comment. Connect with Last Week Tonight online... Subscribe to the Last Week Tonight YouTube channel fo ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht Wettbewerbsrecht- 34 Leser -
  • Manipuliert

    Der Interneterklärer Sascha Lobo hat eine bemerkenswerte Doku über den Herdentrieb in Social Meedia und die Ausnutzung preisgegebener Daten durch PR-Strategen vorgelegt. Die geschi ...

    Blog zum Medienrechtin Medienrecht- 103 Leser -

Blog zum Medienrecht

Blog zum Medienrecht - Die Kanzlei Kompa ist spezialisiert auf das Recht der alten und der neuen Medien (Presserecht, Urheberrecht, Internet). RA Kompa ist Autor eines juristischen Kommentars zum Persönlichkeitsrecht am eigenen Bild und publiziert zu medienrechtlichen Themen sporadisch auf heise.de. Er ist Mitglied in der Deutschen Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht e. V. (GRUR).

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #32 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.925 Artikel, gelesen von 217.202 Lesern
  4. 113 Leser pro Artikel
  5. 20 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-07-20 10:04:53 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK