Seite 3

  • Risikooptimierung bei Auslandsexpansion

    Nach Berechnungen des ifo-Instituts 2016 ist Deutschland Exportweltmeisterund gleich mehrere Studien beweisen, dass eine Internationalisierung das Geschäft ankurbelt. Denn der Außenhandel mit Waren und Dienstleistungen ist die älteste und immer noch bedeutsamste Form der internationalen Arbeitsteilung.

    Außenwirtschaftslupe- 35 Leser -
  • Die passenden Videos als Werbung für das Unternehmen

    Heutzutage gibt es einige Möglichkeiten, um für die eigene Firma Werbung zu machen. Aufgrund dessen sollte sich jeder die ein oder anderen Varianten anschauen damit man das eigene Unternehmen nach oben bringen kann. Fakt ist es dahingehend, dass es viele interessante Möglichkeiten gibt, mit denen man schnell auf seine Kosten kommt.

    Außenwirtschaftslupe- 22 Leser -
  • Lieferung in ein Konsignationslager – und die deutsche Umsatzsteuer

    Für die Lieferortbestimmung nach § 3 Abs. 6 UStG muss der Abnehmer bereits bei Beginn der Versendung feststehen. Eine Versendungslieferung kann dann auch vorliegen, wenn der Liefergegenstand nach dem Beginn der Versendung für kurze Zeit in einem Auslieferungslager gelagert wird. Die Umsätze der Unternehmerin sind im Inland steuerbar, weil sich der Ort der Lieferungen der Unter ...

    Außenwirtschaftslupe- 33 Leser -
  • Schmuggel – und die Einfuhrumsatzsteuer

    Gewerbsmäßiger Schmuggel im Sinne des § 373 Abs. 1 und 4 AO liegt vor, wenn gewerbsmäßig Einfuhrabgaben dadurch hinterzogen werden, dass der Einführende entgegen der ihn treffenden Verpflichtung aus Art. 40 ZK umsatzsteuerpflichtige Waren bei der Einfuhr in die Europäische Union nicht gestellt hat. Bei der Einfuhrumsatzsteuer ha ...

    Außenwirtschaftslupe- 32 Leser -
  • Dehnhülsen – und ihre Einreihung in die Kombinierte Nomenklatur

    Der Verwendungszweck einer Ware kann ein objektives Einreihungskriterium sein, sofern er sich aus der Natur des Erzeugnisses ergibt bzw. der Ware innewohnt und wenn im Wortlaut der Bestimmungen oder in den Erläuterungen auf den Verwendungszweck Bezug genommen wird. Rohre sind jedoch Unterlegscheiben nicht ähnlich, auch wenn sie z.B.

    Außenwirtschaftslupe- 34 Leser -
  • Hinzurechnungsbesteuerung – und die Schweizer Beteiligungsgesellschaft

    Der Bundesfinanzhof sieht es als zweifelhaft an, ob die sog. Hinzurechnungsbesteuerung von Zwischeneinkünften mit Kapitalanlagecharakter in Drittstaatensachverhalten vollständig mit dem Unionsrecht vereinbar ist. Er hat daher in einem Verfahren zu einer Zwischengesellschaft mit Sitz in der Schweiz den Gerichtshof der Europäischen Union zur Vorabentscheidung dieser Streitfrage angerufen.

    Außenwirtschaftslupe- 29 Leser -
  • Sachaufklärungspflicht zum ausländischen Recht

    Die Sachaufklärungspflicht gemäß § 76 Abs. 1 FGO erfordert, dass das Finanzgericht Tatsachen und Beweismitteln nachgeht, die sich ihm in Anbetracht der Umstände des Einzelfalls hätten aufdrängen müssen. Es darf substantiierte Beweisanträge, die den entscheidungserheblichen Sachverhalt betreffen, grundsätzlich weder ablehnen noch übergehen.

    Außenwirtschaftslupe- 25 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #219 im JuraBlogs Ranking
  3. 145 Artikel, gelesen von 5.050 Lesern
  4. 35 Leser pro Artikel
  5. 4 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-22 17:20:13 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Themen
Weiteres
Abzugsverbot Allgemeines Anteilsveräußerung Anteilsübertragung Arbeitslohn Arbeitsstätte Arbeitsvertragsrecht Audit Ausfuhrerstattung Auslandsbezug Ausländische Fahrerlaubnis Ausländisches Recht Aussensteuerrecht Beschränkte Steuerpflicht Betriebsausgaben Betriebsstätte Beweiswürdigung Bezugsrecht Biokraftstoff Brüssel I Vo Ceta Cisg Deliktische Haftung Dolmetscher Doppelbesteuerungsabkommen Eigenkapital Einfuhrabgaben Einfuhrumsatzsteuer Einlagenrückgewähr Einreihung Einwilligung Erbschaftsteuer Erledigung Eugvvo Expansion Feststellung Finanzgerichtsverfahren Flug Flugpreis Forderungsverzicht Frankreich Freihandelsabkommen Gemeinnützigkeit Geschäftsführerhaftung Getränke Grenzgänger Handelsrecht Handelsschiff Hinzurechnungsbesteuerung Hunde Innergemeinschaftliche Lieferung Insolvenz Ipr Japan Kapitalerhöhung Kombinierte Nomenklatur Konzernprivileg Led Mittäter Niederlassungsfreiheit Ordre Public Organgesellschaft Pensionskasse Pfleger Plagiat Preisangabe Progressionsvorbehalt Qualifikation Rechnung Rechtsmissbrauch Rücklage Rückwirkung Sachaufklärungspflicht Sachverständigengutachten Schadensersatz Schiedsgericht Schiedsvereinbarung Schmuggel Schweiz Sonderbetriebsvermögen Steuerhinterziehung Steuern Stille Reserven Tarifierung Tateinheit Tierschutz Umsatzsteuer Verbraucher Vermietung Und Verpachtung Versuch Veräußerungsgewinn Vollstreckbarerklärung Vorläufiger Insolvenzverwalter Werbung Wirtschaft Zertifizierung Zollrecht Zolltarif änderungsbescheid übersetzung
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK