• Was tun gegen Live-Videos im Netz?

    Von Rechtsanwalt Michael Terhaag - Fachanwalt für IT-Recht Eine Tat in Cleveland (Ohio) sorgt derzeit für Aufsehen. Dort soll ein Mann einen Rentner auf offener Straße erschossen haben. Die Tat streamte er live im Internet – über das Tool „Facebook Live“. Das Video war anschließend auf seiner Seite noch abrufbar, mittlerweile wurde es entfernt. Eine unfassbar schreckliche Tat.

    aufrecht.de - Terhaag & Partner RAe - Düsseldorf- 65 Leser -
  • Bundesgerichtshof verhandelt über Taxi-Konkurrent UBER

    Von Rechtsanwalt Michael Terhaag Fachanwalt für Gewerblichen Rechtsschutz Der Bundesgerichtshof beschäftigt sich mit der Zulässigkeit der mobilen App „UBER Black“. Über diese können sich Fahrgäste einen Mietwagen mit Fahrer bestellen. Ein Taxiunternehmer aus Berlin klagte dagegen. Er hält das Angebot der Beklagten wegen Verstoßes gegen das Personenbeförderungsgesetz für wettbewe ...

    aufrecht.de - Terhaag & Partner RAe - Düsseldorf- 61 Leser -

aufrecht.de - Terhaag & Partner RAe - Düsseldorf

Aktuelle Neuigkeiten zum Medien- Internetrecht, den Neuen Medien und Gewerblichen Rechtsschutz

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #84 im JuraBlogs Ranking
  3. 383 Artikel, gelesen von 33.881 Lesern
  4. 88 Leser pro Artikel
  5. 10 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-04-24 10:04:02 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK