• Bewerbung – wie man es nicht macht.

      Wir sind auf der Suche nach Verstärkung für unser Sekretariat. Die Suche und die Auswahl geeigneter Bewerberinnen und Bewerber ist ein Zeitkiller. Manchmal freut man sich über besonders gelungene Bewerbungen. Manchmal kommt es ganz anders. Zunächst erreichte uns ein Anruf. Eine junge Dame bat um einen Termin.

      ASR-Lawgiver 2's Blog- 514 Leser -
  • Unter den Vollmachtsverweigerern

    Ab und an kommt es vor, daß die Staatsanwaltschaft oder das Gericht eine Akteneinsicht in einem Ermittlungs- oder Strafverfahren von der Vorlage einer schriftlichen Vollmacht abhängig macht. Es gibt gute Gründe, die Vollmacht zum Schutz des Mandanten nicht zur Akte zu reichen, wie auch hier nachzulesen ist.

    ASR-Lawgiver 2's Blog- 65 Leser -
  • Facebook-Zugang im digitalen Nachlass

    Eine 15jährige verstarb unter ungeklärten Umstände in einem Berliner U-Bahnhof, weil sie von einer einfahrenden U-Bahn erfasst wurde. Die Mutter erhoffte sich über den Einblick in den Facebook-Account der Tochter Informationen zu den Hintergründen eines möglichen Suizids. Das Landgericht Berlin musste in seinem jetzt veröffentlichten Urteil vom 17.12.

    ASR-Lawgiver 2's Blog- 34 Leser -
  • Zum Wochenende

    “Als Dein Anwalt rate ich Dir, ein schnelles Auto ohne Verdeck zu mieten. Du brauchst Kokain, einen Kassettenrekorder für ganz spezielle Musik, Acapulco-Shirts. Du m ...

    ASR-Lawgiver 2's Blog- 70 Leser -
  • Wie weit darf ein Streik gehen ?

    Grundsätzlich soll das Streikrecht sicherstellen, dass die Arbeitnehmer Verhandlung über zentrale Arbeitsbedingungen mit den in aller Regel wirtschaftlich stärkeren Unternehmen auf Augenhöhe führen und ihren berechtigten Interessen Nachdruck verleihen können. Wie der Streik der GDL jüngst zeigt, hat die aktuelle Streikkultur in Deutschland nicht zuletzt wegen des sehr umfangre ...

    ASR-Lawgiver 2's Blog- 25 Leser -
  • Post aus Österreich

    Bei beruflichen Schreiben aus Österreich weiß ich oft nicht, ob Ironie im Spiel ist. Mich erreichte ein Schreiben von Richterin K vom Bezirksgericht Wels, Republik Österreich, in dem sie ausführt: “Das Gericht beehrt sich, zu ...

    ASR-Lawgiver 2's Blog- 3 Leser -
  • Mindestlohn: Auftraggeberhaftung in der Speditions- und Logistikbranche

    Seit Anfang dieses Jahres gilt für alle Arbeitsleistungen auf deutschem Boden der deutsche Mindestlohn. Der Auftraggeber ist grundsätzlich verantwortlich, dass die Vorschriften des MiLoG eingehalten werden. In der Transport- und Logistikbranche bedeutet dies, dass auch auf grenzüberschreitenden Transporten auf der jeweiligen deutschen Teilstrecke der Mindestlohn in Höhe von 8,5 ...

    ASR-Lawgiver 2's Blog- 42 Leser -
  • Abmahnung wegen fehlender Widerrufsbelehrung bei einem Kontaktformular?

    Heute erreichte uns eine Anfrage wegen einer Abmahnung unter Maklern. Abgemahnt wurde eine fehlende Widerrufsbelehrung. An sich nichts ungewöhnliches. Nach Artikel 246 Abs. 3 Satz 1 EGBGB ist ein Unternehmer verpflichtet, den Verbraucher in Textform über sein Widerrufsrecht zu belehren, wenn dem Verbraucher ein Widerrufsrecht zusteht.

    ASR-Lawgiver 2's Blog- 5 Leser -
  • „Nicht Ihre Tasse Tee.“

    Daß es mitunter schwer ist, als Rechtsanwalt oder auch schon früher als Student und Referendar „fachfremde“ Gesprächspartner in juristischen Fragen zu überzeugen, ist eine Erfahrung, die fast jeder Jurist schon gemacht haben wird. Mit Gesetzen und Regeln sind wir alle tagtäglich konfrontiert. Gegen Alltagserfahrung und Bauernschläue ziehen die „akademische Weihen“ des Jurastudi ...

    ASR-Lawgiver 2's Blog- 5 Leser -
  • Beweiswert der Übernahmequittung im Frachtrecht

    Nach bisheriger Rechtsprechung des BGH kann der Versender aus einer normalen unterschriebenen Übernahmequittung eine starke Beweiskraft herleiten, ohne dass die Übernahmequittung den Formerfordernissen eines formgültigen Frachtbriefes genügen muss. Wenn zu einer unterschriebenen Übernahmequittung ein korrespondierender Lieferschein sowie eine Handelsrechnung vorgelegt werden, s ...

    ASR-Lawgiver 2's Blog -
  • Einschränkung der Arbeitnehmerobservierung

    Mit einer aktuellen Entscheidung des Bundesarbeitsgerichts vom 19.02.2015 (Az.: 8 AZR 1007/13) wurde die Möglichkeit für Arbeitgeber ihre Arbeitnehmer durch einen Privatdetektiv zu überwachen zu lassen weiter eingeschränkt. Künftig ist eine solche Überwachung zum Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechtes der Arbeitnehmer nur noch dann zulässig, wenn der Arbeitgeber einen a ...

    ASR-Lawgiver 2's Blog -
  • Weihnachtsgeld trotz Stichtagsregelung

    Mit Urteil vom 13.11.2013, Az.: 10 AZR 848/12 stärkt das Bundesarbeitsgericht erneut die Arbeitnehmerrechte im Bezug auf Leistungen, die zumindest teilweise als Arbeitsentgelt bezahlt wurden. Derartige Sonderleistungen mit Mischcharakter dürfen nach Auffassung des Bundesarbeitsgerichtes nicht davon abhängig gemacht werden, ob das Arbeitsverhältnis zu einem bestimmten Zeitpunkt ...

    Andreas Astner/ ASR-Lawgiver 2's Blog- 6 Leser -
  • „Kündigung zum nächstmöglichen Termin“ unter Umständen zulässig

    Das BAG entschied am 20. Juni 2013 (Az.: 6 AZR 805/11), dass eine ordentliche Kündigung, in welcher der Arbeitgeber nur unter dem Hinweis auf die anzuwendenden gesetzlichen Fristenregelungen „zum nächstmöglichen Termin“ kündigt, hinreichend bestimmt sein kann. Diesem Urteil liegt ein Fall zugrunde, in welchem eine Arbeitnehmerin aufgrund einer betriebsbedingten Kündigung eine ...

    Andreas Astner/ ASR-Lawgiver 2's Blog- 8 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #133 im JuraBlogs Ranking
  3. 15 Artikel, gelesen von 853 Lesern
  4. 57 Leser pro Artikel
Fakten zuletzt aktualisiert: (2018-02-19 17:19:31 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 24 Stunden. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK