Archivalia - Artikel vom Juli 2016

  • Unfähige Verwaltungsrichter haben keine Ahnung vom Urheberrecht

    Das OVG Münster hat den Spruch des VG Köln, wonach ein Privatsammler nach IFG von der Bundesprüfstelle eine Kopie eines vergriffenen Pornofilms beanspruchen kann, kassiert. Während man die Überlegungen zur öffentlichen Ordnung noch einigermaßen nachvollziehen kann, sind die Ausführungen zum Urheberrecht einfach nur daneben: Nach § 6 Abs. 1 S.

    Klaus Graf/ Archivalia- 344 Leser -
  • Suchmaschine Metager hat Prozess zum Recht auf Vergessen gewonnen

    „Wir mussten auch einen Prozess gegen die Ausuferung des „Rechts auf Vergessen“ (nach dem EuGH Urteil vom 13.5.2014) durchstehen, um weiterhin einen unzensierten Betrieb von Suchmaschinen zu ermöglichen (http://suma-ev.de/presse/Suchmaschine-MetaGer-totgeklagt.html). Wir haben in allen Instanzen gewonnen. Anschließend jedoch hat die Klägeri ...

    Klaus Graf/ Archivalia- 84 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK