Seite 5

  • Elektronische Leseplätze: Verlage scheitern vor dem BGH auf ganzer Linie

    Nach der EuGH-Entscheidung im Herbst letzten Jahres http://archiv.twoday.net/stories/985928895/ war klar, dass die Verlage Bibliotheken die Digitalisierung nach § 52b UrhG nicht verbieten können. In Deutschland dürfen Nutzer sogar elektronische Kopien anfertigen, so die Pressemeldung zur jetzt ergangenen BGH-Entscheidung. http://juris.bundesgerichtshof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.

    Archivalia- 68 Leser -
  • Rechte von den Verlagen zurückholen

    http://www.authorsalliance.org/2015/04/09/keeping-your-books-available/ "Today, Authors Alliance releases Understanding Rights Reversion: When, Why, & How to Regain Copyright and Make Your Book More Available, a guide that arms authors with the information and strategies they need to revive their books. This guide is the product of extensive outreach t ...

    Archivalia- 27 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #47 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.591 Artikel, gelesen von 92.995 Lesern
  4. 58 Leser pro Artikel
  5. 11 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2016-02-08 17:03:03 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK