• Rückrufaktion für Heimatkalender

      Zur närrischen Klage, über die wir berichteten, liegt nun ein Vergleichsvorschlag des Gerichts auf dem Tisch. “ Der Heimatverein Vorhelm soll „soweit möglich“ die bisher verkauften 70 Exem­plare der ersten Auflage seines „Historischen Kalenders 2017“ wieder einsammeln, daraus jeweils das März-Blatt entfernen und nachweislich ...

      Klaus Graf/ Archivalia- 173 Leser -
    • Dissertationsdruckzwang

      Schon vor Jahren war mir nach ausgiebiger, gleichwohl laienhafter Lektüre abgabenrechtlicher Literatur klar, dass die Doktoranden abverlangte Naturalabgabe in Form der Pflichtablieferung einer nicht unerheblichen Anzahl von Dissertationsexemplaren nicht rechtmäßig sein kann. Nun hat sich ein junger Bonner Jurist, Gerrit Hellmuth Stumpf, 2016 des Themas in der Zeitschrift Wissen ...

      Klaus Graf/ Archivalia- 168 Leser -
    • Recht am eigenen Bild: Durchge*** Frau stoppt Heimatkalender

      Aus Harsewinkel erhielt ich einen freundlichen Hinweis auf das ‚Ahlener Tageblatt‘ vom 10.02.2017, das von einem Rechtsstreit berichtet, bei dem es um das Märzblatt des Kalenders des Heimatvereins Vorhelm geht. Auf einem Karnevals-Bild von 1977 ist die Klägerin mit sieben anderen in einer Turnhalle zu sehen.

      Klaus Graf/ Archivalia- 228 Leser -
  • Plagiate sind keine Kavaliersdelikte

    Sagt der Journalist Jochen Zenthöfer in Cicero. Kommentar: Für die Plagiats-Berichterstattung (Zenthöfer nennt einige Namen) müssen die für die Sozialsphäre aufgestellten Grundsätze gelten: „Wahre Aussagen müssen in der Regel hingenommen werden, auch wenn sie nachteilig für den Betroffenen sind. Das gilt nach der Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichts zwar nicht ausnahmslos.

    Klaus Graf/ Archivalia- 68 Leser -
  • Zustimmungserklärung für die Veröffentlichung von Fotos

    https://archivekod.hypotheses.org/990 Wie mies ist das denn? Das entsprechende Formular darf nur für die katholische kirchliche Öffentlichkeitsarbeit genutzt werden: „Sie dürfen dieses Formular für alle nichtkommerziellen Zwecke der kirchlichen Öffentlichkeitsarbeit nutzen.“ Dazu muss man wissen: Komplexe ...

    Klaus Graf/ Archivalia- 119 Leser -
  • Italienisches Gericht bejaht Pseudo-Urheberrecht an Michelangelos David

    „Für Michelangelos „David“, die berühmteste Statue der Welt, gilt ab sofort ein Urheberrecht. Reproduktionen des Kunstwerks, urteilte ein Florentiner Gericht am vergangenen Donnerstag, bedürfen einer Genehmigung, sofern sie kommerziellen Zwecken dienen. Erteilt werden müsse die Genehmigung von der Galleria dell’Accademia, dem Museum, das die originale Statue seit dem Jahr 1873 ...

    Klaus Graf/ Archivalia- 66 Leser -
  • Foschepoth: KPD-Verbotsverfahren war verfassungswidrig

    https://www.hna.de/lokales/goettingen/goettingen-ort28741/spannende-wuehlen-in-geheimakten-zum-kpd-verfahren-8795751.html „Foschepoth stützte sich auf zwar nicht neue, sehr wohl aber nie zuvor wissenschaftlich ausgewertete Originaldokumente, die den Stempel „Geheim“ tragen und unter Verschluss waren.

    Klaus Graf/ Archivalia- 111 Leser -
JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. #32 im JuraBlogs Ranking
  3. 1.898 Artikel, gelesen von 122.204 Lesern
  4. 64 Leser pro Artikel
  5. 12 Artikel pro Monat
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-12-14 23:01:55 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 15 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK