• Vergütung für Praktikanten ?

    Generation Praktikum ? oder Rechtssicherheit ist etwas Anderes Mit Urteil vom 17.10.2014 hat das LAG Hamm in einem Fall entschieden, dass der dortigen Praktikantin kein Vergütungsanspruch zusteht. Was war geschehen ? Die Klägerin fand nach ihrem Hauptschulabschluss im Jahr 2010 keinen Ausbildungsplatz.

    arbeitsrechtsfix- 36 Leser -
  • Die Höhe der Abfindung in der arbeitsrechtlichen Praxis

    Die Höhe der Abfindung in der arbeitsrechtlichen Praxis In der Beendigungskultur (Aufhebungsvertrag oder Kündigung) des Arbeits-verhältnisses geht es zwischen Arbeitnehmer und Arbeitgeber oftmals nur noch um die Höhe der Abfindung, weniger um die Sache. Der Arbeitgeber "kauft" dem Arbeitnehmer den Kündigungsschutz (vorausgesetzt es findet das Kündigungsschutzgesetz oder ande ...

    arbeitsrechtsfix- 84 Leser -
  • Ferienjob für Schüler

    Ferienjob für Schüler Die Sommerferien stehen kurz bevor und da stellt sich für manche Schülerin und für manchen Schüler die Frage, ob es interessant wäre, in den Ferien zu arbeiten. Abgesehen von dem Problem einen Ferienjob zu finden, tauchen immer wieder Fragen auf zu den rechtlichen Besonderheiten, die zu beachten sind, wenn Schulpflichtige neben der Schule jobben wollen.

    arbeitsrechtsfix- 61 Leser -
  • Mit Kindern anderer Leute im Urlaub

    Mit Kindern anderer Leute im Urlaub ? Bald beginnen die Sommerferien und vor allem die Kinder freuen sich darauf, in Urlaub zu fahren. In vielen Familien stellt sich die Frage, ob ein befreundetes Kind mitfahren darf. Für die beteiligten Kinder ist es meistens besonders schön, am Urlaubsort mit dem vertrauten Spielgefährten auf Entdeckungsreise zu gehen.

    arbeitsrechtsfix- 67 Leser -
  • Verlängerung der Probezeit?

    In Arbeitsverträgen wird häufig eine Probezeit vereinbart. Auch wenn grundsätzlich beide Seiten während der Dauer einer Probezeit die Möglichkeit haben, zu prüfen, ob die gemeinsame Zusammenarbeit langfristig gewünscht ist, steht das Interesse des Arbeitgebers im Vordergrund, den Arbeitnehmer zu erproben. Üblich ist eine Probezeit von 6 Monaten. Oftmals reicht dieser Zeitraum nicht aus.

    arbeitsrechtsfix- 185 Leser -
  • Kündigung nach verdeckter Videoüberwachung

    Das Bundesarbeitsgericht (BAG) hatte über einen Kündigungssachverhalt zu entscheiden (BAG 21.06.2012, www.bundesarbeitsgericht.de), bei dem es nicht um eine erkennbare Video-Überwachung, sondern um eine verdeckte, heimliche Überwachung ging: Der Arbeitgeber hatte im Verkaufsraum eines Supermarkts mit Zustimmung des Betriebsrats eine Überwachungsanlage installiert.

    arbeitsrechtsfix- 153 Leser -
  • Schein-Selbständigkeit

    Schein-Selbständigkeit "Sind Sie selbständig oder unselbständig", pflegte Robert Lemke seine Gäste bei dem Ratequiz "Was bin ich ?" zu fragen. Diese Sendung gibt es schon seit Jahren nicht mehr, die Frage nach dem Status der "Selbständigkeit" ist jedoch in der betrieblichen Wirklichkeit nach wie vor brennend aktuell.

    arbeitsrechtsfixin Arbeitsrecht- 156 Leser -
  • Satire darf Alles ! oder Was darf ich als Arbeitnehmer über Facebook veröffentlichen ?

    "Satire darf Alles" oder was darf ein Arbeitnehmer bei Facebook äußern ? Vor dem Arbeitsgericht Herford ist jüngst ein Klageverfahren geführt worden, in dem es um die Frage ging, was ein Arbeitnehmer bei Facebook über seinen Arbeitgeber äußern darf. Ein Mitarbeiter in einem mittelständigen Unternehmen hatte auf Facebook zu dem Lied "Bück Dich hoch" der Band "Deichkind" geposte ...

    arbeitsrechtsfix- 52 Leser -

arbeitsrechtsfix

Im scheidungsfix-Blog berichten Scheidungsanwälte aus ihrer täglichen Praxis.

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 93 Artikel, gelesen von 3.922 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-10-21 22:08:47 UTC).
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK