Anja Neubauer - Artikel vom August 2011

  • Mörder bekommt Schmerzensgeld – kann das richtig sein?

    Die Hauspostille titelt “Mörder Gäfgen bekommt 3000,00 Euro Schmerzensgeld“. Kann das sein? Im Artikel wird beschrieben, dass im Verkündungstermin heute als Grund angegeben wurde, Die Zahlungen stünden Gäfgen zu, weil seine Menschenwürde bei dem Verhör im Jahr 2002 schwer verletzt worden sei Ich kenne die Akte nicht und das Urteil habe ich im Volltext auch nicht vorliegen.

    Anja Neubauerin Zivilrecht- 24 Leser -
  • Manchmal geht es einfach um’s Prinzip!

    Wofür wird ein Anwalt eingeschaltet? Um eine rechtlich fundierte Einschätzung der Situation vorzunehmen und dann entsprechend zu agieren. Der Anwalt kann und sollte von einer Klage abraten, die keine Aussicht auf Erfolg haben wird oder auch bei Erfolgsaussicht hierzu raten. Manchmal wird einem Mandanten diese endgültige Entscheidung hierzu aber auch abgenommen, indem der Gegner klagt.

    Anja Neubauerin Zivilrecht- 197 Leser -
  • …von Apples und Birnen

    Apple will’s offensichtlich jetzt wirklich wissen: Noch ein Artikel, diesmal über Gulli.com, berichtet von einem Nokia Händler, dessen Firmenname die Bezeichnung “App Store” beinhaltete. Die Abmahnung, die den Händler erreichte, kam zwar aus München, jedoch im Auftrage der Firma Apple Inc. aus Kalifornien.

    Anja Neubauerin Markenrecht Abmahnung- 39 Leser -
  • “Irene” ist weg und schon wird gemotzt…

    Ja, New York stand still. Gespenstische Szenen, die man auf den Bildern sehen konnte, erinnerten an “I am Legend”, in denen ein einziger Überlebender durch ein komplett verwaistes New York schlendert. Leergefegte Strassen, Bürgermeister Bloomberg hatte alles evakuieren lassen, was von Lower Manhatten Meatdistrict über Brooklyn bis Queens nicht niet- und nagelfest war, Polizei b ...

    Anja Neubauerin Zivilrecht- 34 Leser -
  • Das Landgericht München und ein teurer “Jailhouse Rock”

    Das Handelsblatt berichtet heute von einem Fall, der von Prozeßbeteiligten mitgeteilt worden sei: Elvis, der King, hatte einen überschuldeten Manager. Dem Zuliebe habe er 1973 an seine Plattenfirma RCA Records – die heute zu Sony gehört – 1000 seiner Songs verkauft. Unter anderem waren Lieder wie “Jailhouse Rock”, “Hound Dog” und “Heartbreak Hotel” dabei.

    Anja Neubauerin Medienrecht- 139 Leser -
  • Justiz in den USA kommt auf den Hund!

    … und das ist ganz und gar sprichwörtlich zu nehmen! Wie die New York Times berichtete, wurde in einem Verfahren mit einem Golden Retriever einem vergewaltigten Kind bei der Aussage gegen den Vater, der sie gleichfalls geschwängert und vor dem sie große Angst hatte, geholfen. Das Kind konnte den Hund immer dann, wenn sie Panik bekam, kraulen und streicheln, was ihr offensichtli ...

    Anja Neubauer- 55 Leser -

Anja Neubauer

Juristisches, Alltägliches,...und Gedanken

JuraBlogs Fakten
  1. gelistet
  2. 141 Artikel, gelesen von 16.899 Lesern
Fakten zuletzt aktualisiert: (2017-11-17 23:05:42 UTC). Frequenz der Prüfung auf neue Artikel: 30 Minuten. Artikel zuletzt aktualisiert: .
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK