• Reisen mit Batterien

    Per 1. Januar 2008 gelten neue Regelungen für das Mitführen von Lithiumbatterien/Akkus in Flugzeugen. Grundsätzlich wird empfohlen Batterien/Akkus nur eingebaut und nur im Handgepäck zu befördern. Ersatzbatterien dürfen ausschließlich nur noch im Handgepäck befördert werden. Es gelten für alle Lithium-Batterien Mengenbeschränkungen.

    ADMIGRA.de- 34 Leser -
  • AILA & JAG: Militärdienst oder Familie?

    AILA, der Berufsverband der Einwanderungsanwälte, und die Legal Assistance Offices (LAO) des United States military Judge Advocate General Corps (JAG) haben ein Hilfsprogramm für Militärangehörige und deren Angehörige ins Leben gerufen: Das “Military Assistance Program (MAP)”. Durch das immer komplexer werdende, und nicht mehr funktionierende, Einwanderungssystem benötigen die ...

    ADMIGRA.de- 11 Leser -
  • Witwe bleibt “unmittelbare Verwandte”

    Zwei Witwen konnten sich erfolgreich gegen die Ablehnung Ihrer Behandlung als “Immediate Relative” in Adjustment of Status Verfahren nach dem jeweiligen tragischen Tod Ihrer Ehemänner während der Bearbeitungszeit der Petition wehren. In zwei unabhängigen Fällen haben sich die Bezirksgerichte des 3. Bezirks in New Jersey (Robinson v. Chertoff) und Massachusetts (Neang v.

    ADMIGRA.de- 13 Leser -
  • H-2B Visen für die 2. Jahreshälfte 2008 weiterhin verfügbar

    USCIS hat den Cap Count für die 2. Jahreshälfte 2008 per 10. Dezember 2008 aktualisiert. Per 1. April 2008 können derzeit noch ca. 20.000 H-2B Visen beantragt werden. Jeweils 66.000 Visen werden pro Steuerjahr in der Kategorie H-2B vergeben. Diese werden in 2 Tranchen á 33.000 Visen zum 01. Oktober und 01. April eines Steu ...

    ADMIGRA.de- 31 Leser -
  • Erhöhung der Visagebühren für Nichteinwanderungsvisen

    Nachdem USCIS bereits zum 30. Juli 2007 seine Verwaltungsgebühren drastisch erhöht hatte, wurden nun auch die Antragsgebühren für Nichteinwanderungsvisa von $100 auf $ 131 angehoben. Die Erhöhung erfolgt zum 01. Januar 2008. Nachdem die Gebühren in Deutschland aufgrund der konsularischen Umtauschrate zuletzt stetig günstiger wurden (von € 85 auf derzeit € 74), dür ...

    ADMIGRA.de- 13 Leser -
  • Ärzte in unterversorgten Gebieten

    Der “Physicians for Underserved Areas Act” wurde um weitere zwei Jahre verlängert. Leider wurde in letzter Minute eine permanente Regelung verhindert. Ärzte, die auf J-1 Status in den USA z.B. eine Fachausbildung absolvieren oder an einem Forschungsprojekt teilnehmen unterliegen nach Abschluss des Programms einer zweijährigen Einreisesperre auf H, L, oder Gree ...

    ADMIGRA.de- 7 Leser -
  • Änderungen im Visaverfahren

    Zum 1. Oktober 2006 ändert sich in Deutschland das Antragsverfahren für alle Nichteinwanderungsvisa und weltweit wurde das Premium Processing Programm erweitert. Mit Wirkung zum 1. Oktober müssen alle Antragsteller für ein Nichteinwanderungsvisum in Deutschland das Formular DS-156 zwingend online ausfüllen und einreichen. Dadurch möchte das Konsulat die Wartezeit beim Interviewtermin verkürzen.

    ADMIGRA.de- 14 Leser -
  • Greencard Lotterie Registrieungsperiode

    Das Department of State hat die Registrierungsperiode für die kommende Greencard Lotterie (DV 2008) bekannt gegeben. Die Diversity Visa Lottery wird jedes Jahr nur im Herbst angeboten. In diesem Jahr ist die Registrieungsperiode auf den folgenden Zeitraum festgelegt worden: vom 4. Oktober 2006, 12:00h Eastern Daylight Time (UTC -4) bis 3. Dezember 2006, 12:00h Eastern Daylight Time.

    ADMIGRA.de- 20 Leser -
  • Premium Processing für EB-3 Greencards

    Die US Einwanderungsbehörden (USCIS) akzeptieren ab dem 28. August 2006 Premium Processing Anträge für “Professionals” und “Skilles Workers” der Greencard Kategorie EB-3. Ausdrücklich ausgenommen von dieser Regelung sind “Other Workers”. Dies sind Arbeitnehmer, die in einem Beruf ohne mindestens zweijähriges Training beschäftigt sind.

    ADMIGRA.de- 13 Leser -
  • Lotteriebetrug

    Eigentlich war es ja nur eine Frage der Zeit bis Betrüger versuchen Lotteriegewinner durch gefälschte E-Mail Gewinnbenachrichtigungen zu “fishen”. Das Departement of Homeland Security (DHS) warnt vor gefälschten E-Mail Gewinnbenachrichtigungen. Diese informieren über einen Gewinn in der Greencard Lotterie und fordern zur Zahlung von Verwaltungsgebühren in Höhe $ 749 für Allein ...

    ADMIGRA.de- 16 Leser -
  • H-1B Cap für “Advanced Degrees” erreicht

    USCIS hat mitgeteilt, dass per 26. Juli die 20.000 H-1B Visa der Sonderkategorie “Advanced Degree” für das Jahr 2007 vergeben wurden sind. Petitionen die am 26. Juli eingegangen sind, werden, wie bei den regulären H-1B, im Losverfahren angenommen bzw. zurückgegeben. Personen, die sich um ein H-2B für Oktober bewerb ...

    ADMIGRA.de- 8 Leser -
  • Ergebnis der Green Card Lotterie

    Das Kentucky Consular Center hat das Ergebnis der Green Card Lotterie für das Steuerjahr 2007 (DV 2007) bekannt gegeben. Damit sind alle Gewinner benachrichtigt. Insgesamt wurden in der DV 2007 ca. 5,5 Millionen qualifizierte Einträge registriert. Die Teilnehmerzahl dürfte daher bei angenommenen 30% disqualifizierter Anträge um die 8 Millionen gelegen haben. Insgesamt wurden 82.

    ADMIGRA.de- 62 Leser -
  • H-1B - Verfügbarkeit nach dem Cap

    Das Visakontingent in der Klasse H-1B wurde bereits am 25. Mai erreicht. Diese Situation ist für alle Beteiligten völlig unbefriedigend. Es bleibt nur noch die Ausnahme vom Cap unter dem AC21 und vielleicht zum Ende des Steuerjahres ungenutzte Visa aus dem Kontingent für China und Singapur. H-1B Visa sind weiterhin unter dem “American Competitiveness in the Twenty-First Centur ...

    ADMIGRA.de- 8 Leser -
  • H-1B Kontingent erreicht

    USCIS hat mitgeteilt, dass per 26. Mai 2006 das Kontingent an H-1B Visa für das kommende Steuerjahr erreicht worden ist. Die 65.000 verfügbaren Visa sind damit deutlich früher als erwartet aufgebraucht. Arbeitgeber und potentielle Arbeitnehmer müssen bis zum Oktober 2007 auf die nächsten verfügbaren Visa warten. Petitionen, die am 26. Mai eingegangen sind, werden nach e ...

    ADMIGRA.de- 7 Leser -
  • Comprehensive Immigration Reform II

    Am gestrigen Nachmittag hat die Comprehensive Immigration Reform Bill (CIR) den US Senat passiert. Nun muss mit dem House of Representatives ein Kompromiss mit dessen Vorschlag gefunden werden. Im Senat hat sich der ”Hagel-Martinenz” Kompromiss (S. 2611) durchgesetzt. Entgegen meiner Erwartung, und dem Wunsch des Präsidenten, enthält der Vorschlag ein Amnestieprogramm für fast 12.

    ADMIGRA.de- 12 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK