Wolf M. Nietzer

  • „Unsere Bankverbindung hat sich geändert“

    Im Zahlungsverkehr zwischen Unternehmen kommt es in letzter Zeit zu großen Schadensdimensionen, weil ein Dritter in betrügerischer Absicht in den E-Mail-Austausch zwischen Schuldner und Gläubiger eindringt. Zunächst späht der Betrüger die Teilnehmer lediglich aus, um im Vorfeld Details in Erfahrung zu bringen (Rechnungsbetrag, Rechnungsnummer, Fälligkeit, Namen etc.).

    Wolf M. Nietzer/ NIETZER & HÄUSLER- 83 Leser -
  • DEUTSCHE MITBESTIMMUNGSRECHTE AUF DEM PRÜFSTAND – EUGH

    DEUTSCHE MITBESTIMMUNGSRECHTE AUF DEM PRÜFSTAND – EUGH Die Arbeitnehmerbeteiligung in den Aufsichtsgremien von deutschen Unternehmen steht auf dem Prüfstand des EuGH. Ein Aktionär der TUI AG hatte vor dem Kammergericht Berlin (Vorlagebeschluss vom 16.10.2015 – 14 W 89/15) gegen die Besetzung des TUI-Aufsichtsrats geklagt und dabei die Frage aufgeworfen, ob es mit dem Diskrim ...

    Wolf M. Nietzer/ NIETZER & HÄUSLER- 93 Leser -
  • Mitbestimmung des Betriebsrats beim Facebook-Auftritt des Arbeitgebers

    Mitbestimmung des Betriebsrats beim Facebook-Auftritt des Arbeitgebers Ermöglicht der Arbeitgeber auf seiner Facebook-Seite für andere Facebook-Nutzer die Veröffentlichung von sogenannten Besucher-Beiträgen (Postings), die sich nach ihrem Inhalt auf das Verhalten oder die Leistung einzelner Beschäftigter beziehen, unterliegt die Ausgestaltung dieser Funktion der Mitbestimmung des Betriebsrats.

    Wolf M. Nietzer/ USA Rechtin Arbeitsrecht- 39 Leser -
  • Inhaltskontrolle von Arbeitsvertragsänderungen

    Vom Arbeitgeber als Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gestellte Vertragsbedingungen, mit denen der Inhalt eines Arbeitsverhältnisses abgeändert wird, unterliegen einer Inhaltskontrolle nach dem AGB-Recht, wenn sich der Arbeitgeber im Vorfeld der Vertragsänderung im Hinblick auf die geänderten Regelungen einer Rechtsposition berühmt.

    Wolf M. Nietzer/ USA Rechtin Arbeitsrecht- 48 Leser -
  • Tarifvertragliche Regelungen über sachgrundlose Befristungen

    Tarifvertragliche Regelungen über sachgrundlose Befristungen Eine tarifliche Regelung, die die sachgrundlose Befristung von Arbeitsverträgen bis zu einer Gesamtdauer von fünf Jahren bei fünfmaliger Verlängerungsmöglichkeit zulässt, ist wirksam. Nach § 14 Abs. 2 Satz 1 Halbsatz 1 TzBfG ist die kalendermäßige Befristung eines Arbeitsvertrags ohne Vorliegen eines sachlichen Gr ...

    Wolf M. Nietzer/ USA Rechtin Arbeitsrecht- 73 Leser -
  • Compliance im Transaktionsgeschäft / M&A

    [Photo: Office Building Nietzer&Häusler, 9th Floor] Im Rahmen einer Due Diligence wie aber auch bei der Abfassung und Verhandlung von Garantien / Representations & Warranties und Haftungsobergrenzen / Liability Caps stellt sich – insbesondere bei grenzüberschreitenden (hier ganz besonders bei US-Transaktionen) – immer wieder die Frage, inwieweit und im welchem Detailgrad Compliance per .

    Wolf M. Nietzer/ USA Recht- 42 Leser -
  • Pflichten eines Vorstandes betreff Compliance

    Pflichten eines Vorstandes betreff Compliance Die Einrichtung eines mangelhaften Compliance-Systems und auch deren unzureichende Überwachung bedeutet eine Pflichtverletzung des Vorstandes. Dies gilt natürlich dann erst recht auch für das Unterlassen des Einrichtens eines solchen ...

    Wolf M. Nietzer/ Gerichtsreporter.us- 30 Leser -
  • COMPLIANCE TRAINING, PART I

    In a recent Slate article, entitled “Ethics Trainings Are Even Dumber Than You Think”, author L.V. Anderson railed against what she termed box-checking training where companies put on training not to actually train employees but simply to check the box that training has occurred. She also spoke against “dumbed-down nature of most compliance courses”.

    Wolf M. Nietzer/ USA Recht- 44 Leser -
  • Compliance Training – Part II: Risk Ranking and Design

    Yesterday I began what I thought would be a two-part series on compliance training.However, or perhaps more accurately, as usual, I got carried away so I am now off on a multi-part series on how to design, implement and assess an effective compliance and ethics training program. This series was inspired by an article in Slate, entitled “Ethics Trainings Are Even Dumber Than You Think”, by L.V.

    Wolf M. Nietzer/ USA Recht- 63 Leser -
  • Neue Gesetzeslage bei Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen

    Mit dem 04.06.2016 sind die §§ 299a, 299b, 300 StGB in Kraft getreten, die Bestechlichkeit und Bestechung im Gesundheitswesen unter Strafe stellen. Die wesentliche Neuerung besteht in einer Ausweitung des Adressatenkreises, das heisst, nunmehr müssen nicht mehr nur Amtsträger (z. B. Krankenhausärzte) Strafverfolgung befürchten, wenn sie sich korrupt verhalten, sondern auch Ve ...

    Wolf M. Nietzer/ Gerichtsreporter.us- 44 Leser -
  • Berlin im Dialog 2015, 7.Oktober, 19:00, in Heilbronn

    Berlin im Dialog 2015, 7.Oktober, 19:00, in Heilbronn Zum nunmehr sechsten Mal: Einladung_Berlin im Dialog_2015 Wir laden Sie herzlich ein zur Veranstaltung „Berlin im Dialog“ mit den vier Abegordneten des Deutschen Bundestags, Thomas Strobl, CDU, Josip Juratovic, SPD, Richard Pitterle, DIE LINKE und Matthias Gastel, BÜNDNIS 90 DIE GRÜNEN am 7.

    Wolf M. Nietzer/ NIETZER & HÄUSLER- 87 Leser -
  • Entgelte der Bundesanzeiger Verlag GmbH

    Entgelte der Bundesanzeiger Verlag GmbH Nach einer neuen Entscheidung des Amtsgerichts Köln (NZG 2015, 74) ist die Bundesanzeiger Verlag GmbH im Zivilprozess dazu verpflichtet, ihre Entgelte einer gerichtlichen Prüfung zu unterziehen. Die Bundesanzeiger Verlag GmbH ist ein Unternehmen mit Monopolstellung, was die Veröffentlichung von Jahresabschlüssen angeht.

    Wolf M. Nietzer/ NIETZER & HÄUSLER- 67 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK