Volker Baas

  • Defizite des Kleinanlegerschutzgesetzes

    Die Bundesregierung hat am 12. November 2014 den Entwurf des Kleinanlegerschutzgesetzes beschlossen. Das Kleinanlegerschutzgesetz gehört zu einem Bündel gesetzgeberischer Maßnahmen, mit dem der Anlegerschutz, aber auch das Vertrauen nicht unmittelbar betroffener Anleger in den Finanzmarkt gestärkt werden soll.

    Volker Baas/ Taylor Wessing Investmentrecht Blog- 36 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK