RA Tobias Herrmann

  • Löschung von unberechtigten Schufa-Einträgen

    Auskunfteien wie z.B. die Schufa sind mittlerweile aus dem Wirtschaftsleben nicht mehr wegzudenken. Für viele Geschäftsabschlüsse (Kreditverträge, Handyverträge etc.) ist es erforderlich, einer Schufa-Anfrage zuzustimmen und eine positive Bonität nachzuweisen. Die Daten zur Berechnung der eigenen Bonität (das. sog.

    RA Tobias Herrmann/ Herrmann IT & Media Law- 99 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK