Rafael Schiwietz

  • BEM-Gespräch ohne Rechtsbeistand

    BEM-Gespräch ohne Rechtsbeistand LAG Rheinland-Pfalz, Urteil v. 18.12.2014 - 5 Sa 518/14 Ein Arbeitnehmer hat keinen Anspruch, bei einem Gespräch im Rahmen eines Betrieblichen Eingliederungsmanagements (BEM) seinen Rechtsanwalt mitzubringen. Selbst wenn bei dem Gespräch mehrere Personen aus dem Lager des Arbeitgebers teilnehmen und der Arbeitnehmer krankheitsbedingt geschwäch ...

    Rafael Schiwietz/ Meyer-Köring v.Danwitz- 33 Leser -
  • Dokumentationspflichten nach dem Mindestlohngesetz (MiLoG)

    Dokumentationspflichten nach dem Mindestlohngesetz (MiLoG) I. Dokumentationspflicht nach § 17 MiLoG Mit dem seit dem 1. Januar 2015 geltenden Mindestlohngesetz (MiLoG) müssen Arbeitgeber flächendeckend und branchenübergreifend ihren Arbeitnehmern einen Mindestlohn von 8,50 € brutto pro Zeitstunde zahlen. Viele Personalverantwortliche dachten, sie seine vom MiLoG nicht betroffen.

    Rafael Schiwietz/ Meyer-Köring v.Danwitz- 115 Leser -
  • Die Urlaubsabgeltung im Urlaub

    Nachdem der Europäische Gerichtshof mit der Schultze-Hoff-Entscheidung (vgl. EugH, Urteil v. 20.01.2009 - C-350/06) auf europäischer Ebene den Meilenstein für den Arbeitnehmerschutz im Urlaubsrecht legte, hat sich das Bundesarbeitsgericht (BAG) wiederholt dieser Tendenz angeschlossen. Mit seiner Entscheidung (vgl. BAG, Urteil v. 06.05.2014 - 9 AZR 678/12 ...

    Rafael Schiwietz/ Meyer-Köring v.Danwitz- 30 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK