Prof. Dr. Roland Kalb

  • Der erweiterte Suizid des Andreas L.

    Ein Gast­bei­trag von Prof. Dr. med. Ro­land Kalb Man spricht von ei­nem er­wei­ter­ten Sui­zid, wenn im Rah­men des Selbst­mor­des an­dere Per­so­nen (meist Kin­der, Part­ner oder Mit­be­woh­ner) mit in den Tod ge­nom­men wer­den. Die fran­zö­si­sche Staats­an­walt­schaft kam zu der Ein­schät­zung, dass An­dreas L.

    Prof. Dr. Roland Kalb/ Strafraum- 121 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK