Matthias Trinks

  • Wie werden Zusammenfassende Meldungen für den Mandanten abgerechnet?

    Man sollte meinen, dass eine so grundlegende Frage des Gebührenrechts eindeutig beantwortet ist. Mitnichten. Der Blick in die Kommentarlandschaft und die tatsächliche Abrechnungspraxis zeigen ein wahres Potpourri an Handhabungen. Der maßgebliche § 24 Abs. 1 Nr. 7 der Steuerberatervergütungsverordnung (StBVV) bestimmt für den Grundfall eine Wertgebühr mit einem Gebührensatz v ...

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 88 Leser -
  • Replik: 10-Tage-Regelung – Mit oder ohne Fälligkeit?

    Der Kollege Iser hat hier im Blog gerade die Auffassung vertreten, dass es für die Anwendung der 10-Tage-Regelung bei der vereinfachten Gewinnermittlung nicht auf die Fälligkeit ankomme. Seine Ausführungen sollen nicht unwidersprochen bleiben. Der Streit um die Voraussetzungen der 10-Tage-Regelung ist nicht neu. Das Problem ist die vieldeutige BFH-Rechtsprechung.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 181 Leser -
  • TV-Tipp: Steuern? Tricksen wie die Großen!

    Man muss wahrlich kein Experte sein, um zu bemerken, dass die tradierten Steuersysteme nicht optimal funktionieren. Was so alles schief läuft in Berlin, Brüssel und dem Finanzamt um die Ecke hat eine interessante Dokumentation des NDR aktuell zusammengefasst. Um es vorweg zu nehmen: einige Fakten haben die Autoren wirklich sehr stark vereinfacht, was sicherlich dem Unterhal ...

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 164 Leser -
  • Was wurde eigentlich aus den Goldfinger-Modellen?

    Vor gut sechs Jahren sorgten die Goldfinger-Gestaltungen für einiges Aufsehen im Politbetrieb. Inzwischen sind die Modelle so tot, wie das Bondgirl aus dem namensverwandten Filmklassiker. Weil das Finanzministerium – wie so häufig bei den großen Steuerschlupflöchern – viel zu spät reagierte, dürfte ein Schaden von mehreren hundert Millionen Euro entstanden sein.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 110 Leser -
  • Keine Kleinbetragsrechnung bis 200 Euro

    Im Sommer 2016 überraschte die Bundesregierung mit dem Vorschlag, den umsatzsteuerlichen Schwellenwert für Kleinbetragsrechnungen von 150 € auf 200 € anzuheben. Seit dem zieht sich der Gesetzgebungsprozess etwas. Es überrascht, dass kaum ablehnende Stimmen zu hören sind. Vielmehr hatten sich in der öffentlichen Anhörung die Lobbyisten Sachverständigen dafür ausgesprochen, e ...

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 270 Leser -
  • MwSt: Darf der Rechnungsempfänger selbst berichtigen?

    Nachdem die rückwirkende Rechnungsberichtigung durch ist, werden die formalen Rechnungsanforderungen nun vielfach wohl auf die leichte Schulter genommen. In der Fachliteratur wird bereits vereinzelt angenommen, dass der Rechnungsempfänger Berichtigungen auch selbst durchführen könne. Davon kann man allerdings nur abraten.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 134 Leser -
  • Nachhilfe für den Gesetzgeber

    Mit dem Europarecht steht der deutsche Steuergesetzgeber ja regelmäßig auf Kriegsfuß. Gut gemeinte Ratschläge aus der Fachwelt hallen da meist ins nirgendwo. Es wird schon ein institutioneller Einfluss benötigt, um die Lernkurve etwas steiler verlaufen zu lassen. Nun könnte es bei der 6b-Rücklage so weit seien. Denn inzwischen ist es auch der EU-Kommission zu bunt.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 79 Leser -
  • Mehrfleischsteuer – Müssen wir jetzt alle Vegetarier werden?

    Der ermäßigte Mehrwertsteuersatz ist seit jeher ein Einfallstor für Lobbyisten. Allzu präsent ist noch immer die Subventionierung für Hoteliers, obwohl die Steuerreform schon Jahre zurückliegt. Nun soll die Besteuerung von Lebensmitteln umgekrempelt werden. Muss das sein? Bisher konnte man Nahrungsmitteln noch verhältnismäßig gut den steuerlichen Überblick behalten.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 125 Leser -
  • Was kostet mich die neue Kfz-Steuer?

    Ein Gesetzesentwurf zur Anpassung der Kfz-Steuer sorgt derzeit für einigen Wirbel. Unter anderem spricht der ADAC von Ungleichbehandlung, Steuererhöhungen und dringendem Handlungsbedarf. Doch was ist dran – wird es tatsächlich spürbare Mehrbelastungen geben? Der CO2-Ausstoß von Fahrzeugen ist ja noch immer ein großes Thema.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 199 Leser -
  • „Wir schenken Ihnen die Mehrwertsteuer“ – Verbrauchertäuschung?

    Kürzlich kramte mal wieder ein großer Elektronikmarkt die Mehrwertsteuer-geschenkt-Werbung aus der Schublade. Als Steuerrechtler ärgert mich dieses Konzept enorm. Grund genug, die Sache mal auf ihre Rechtmäßigkeit hin zu prüfen. Es stellen sich zwei Fragen: Wie hoch ist der Preisnachlass bei „Mehrwertsteuer geschenkt“? Darf man mit „Mehrwertsteuer geschenkt“ überhaupt werben ...

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 846 Leser -
  • Die Folgen von Trump

    Der 45. US-Präsident polarisiert. Und das lange schon vor seinem Amtsantritt in wenigen Tagen. Allerorts fragen sich die Menschen, wie weit Auswirkungen der Amtsführung in den USA spürbar sein werden. Da reiht sich der NWB Experten-Blog ein und blickt einmal auf mögliche Konsequenzen für das deutsche Steuerrecht. Zugegeben hat das Thema derzeit noch eher etwas von Kaffeesatzlesen.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 180 Leser -
  • Bitte nachschulen!

    Wer gegen eine Umsatzsteuer-Voranmeldung Einspruch einlegen möchte, erlebt beim Finanzamt mitunter sein blaues Wunder. Dabei ist die Rechtslage hier beinahe schon mehr als eindeutig. Denn die Voranmeldung steht kraft Gesetzes einer Steuerfestsetzung gleich. Und niemand – auch nicht in der Verwaltung – käme wohl auf die Idee, den Einspruch gegen eine Steuerfestsetzung zu versagen.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 546 Leser -
  • Von Herrenabenden und Ladies Nights (Teil 2/2)

    Eine große Party von der Steuer absetzen? Schwierig, wie eine aktuelle Entscheidung des Bundesfinanzhofs zeigt. Der zweite Teil: Zunächst muss geprüft werden, ob überhaupt Betriebsausgaben vorliegen. Denn eine Feier hat immer auch Berührungspunkte mit der privaten Lebensführung. Das schließt Betriebsausgaben im Zweifel ohnehin aus.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 98 Leser -
  • Von Herrenabenden und Ladies Nights (Teil 1/2)

    Der Bundesfinanzhof hat in der vergangenen Woche ein Urteil zur Absetzbarkeit eines großzügig dimensionierten Gartenfests veröffentlicht. Vor allem macht die Entscheidung mal wieder deutlich, wie wichtig eine saubere Dokumentation für steuerliche Zwecke ist. Und: „bigger ist not always better“. Der Sachverhalt ist kurz erzählt: eine offenbar gut situierte Anwaltskanzlei hat jä ...

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 83 Leser -
  • Weihnachten im Verein

    Der erste Advent steht vor der Tür und die Weihnachtszeit ist ja traditionell Geschenkezeit. Das ist auch in den vielen Vereinen im Land nicht anders. Allerdings lauert – wie überall – die Steuerfalle. Vereine haben hierzulande eine herausgehobene Stellung. Vom ADAC bis zum örtlichen Kaninchenzüchterverein ist unter den weiter mehr als einer halben Millionen Vereinen für jeden etwas dabei.

    Matthias Trinks/ NWB Experten Blog- 37 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK