Lars Nozar

  • sei nett und du kommst raus.

    Sei nett. Nur dann kommst Du raus. Mandant sitzt im Maßregelvollzug. Er ist abgehauen. OK. Ein Fehler. Jedoch sitzt der Mandant nur nach § 64 STGB im Maßregelvollzug. Also wegen einer Suchtproblematik. Er hat den Fehler eingesehen und sich wieder gestellt. Er war nicht "drauf" und hatte auch nix angestellt. Das ist gut.

    Lars Nozar/ Alltag eines Anwaltes- 353 Leser -
  • Schuss ins Gesicht

    Diese Woche fing schon klasse an. Vielleicht haben Sie es in der Presse mitbekommen. Ein 62 Jahre alter Arzt der in Saarbrücken praktiziert fuhr morgens in die Klinik. Der Arzt hat auch problematisches Klientel; gab auch Pola etc. aus. Nun traf er am Montag in der Praxis an. Ein DeutschRusse ging auf ihn zu und schoss ihm ins Gesicht. Danach richte sich der Drogenkonsument selbst.

    Lars Nozar/ Alltag eines Anwaltes- 458 Leser -
  • ICH bin das GERICHT und weiß Bescheid

    Diese Woche hat erst den Mittwoch erreicht und dennoch fühle ich mich reif für das Wochenende. Aber es hilft nichts. Weiterkämpfen. Nicht nur mit den Akten und den Verfahrensbeteiligten. Auch mit der Technik. Mein DSL Anbieter #Versatel schafft es derzeit bei der 16.000 Download Rate, dass bei mir nur 1500 ankommen. Übel und ärgerlich. Techniker finden nix. Egal. Gekündigt.

    Lars Nozar/ Alltag eines Anwaltes- 569 Leser -
  • gesetzeswidrige Verweisung nach § 270 StPO

    Wow. Das sitzt. Ich habe den Eindruck, die #Richter der #Amtsgerichte versuchen immer öfter die Verfahren zum #Landgericht abzudrücken. Diesmal geht es um eine #Verweisung nach § 270 StPO. In dem Verfahren #Landgericht Saarbrücken 6 KLs 81 Js 1579/13 (13/14) hatte der Amtsrichter mal wieder versucht auf diesem Weg die Arbeit wegzuschaufeln. Aber das ging daneben.

    Lars Nozar/ Alltag eines Anwaltes- 178 Leser -
  • Schleuserbande

    Pressemitteilung zur Schleuserbande. Oben der Link zur offiziellen Presserklärung der Staatsanwaltschaft. Das ist ein richtig dickes Verfahren. Zig Aktenordner durfte ich schon durchlesen. Aber mein Gefühl sagt mir, dass die Kiste längst nicht so groß ist wie ...

    Lars Nozar/ Alltag eines Anwaltes- 57 Leser -
  • Anwalt mit "Humpel-Killer"

    Okay okay. Wieder mal ein Update der Wahnsinnigkeiten der letzten Wochen. Es war wieder viel Stress und wieder zu wenig Zeit zum Bloggen. Aber here it is. Oben ein Auszug aus der #Bild. Der Begriff Humpel-Killer ist so na ja. Nur weil jemand humpelt ist er doch nicht gleich der Humpel - Killer. Jedenfalls hat der Mandant es satt gehabt, dass immer incognito die Fotos geschosssen werden.

    Lars Nozar/ Alltag eines Anwaltes- 263 Leser -
  • Platt gesessen.

    Die überwiegende Zeit sitzen wir ja im Büro oder bei Gericht. Wir reden reden und reden und sagen meist nicht viel. Egal. Manchmal muss man auch auf die Reise gehen. Und an einem Tag 833 KM zu fahren und zwischendurch noch eine Verhandlung (den Grund der Reise) zu absolvieren, ist schon anstrengend. Sehr sogar, da ich es nicht gewohnt bin. Das räume ich gerne ein.

    Lars Nozar/ Alltag eines Anwaltes- 359 Leser -
  • Umstellungsfehler

    Blick über #Saarbrücken vom sog. #Winterberg Schon lustig, was die #Zeitumstellung mit einem treibt. Da bekomme ich doch grad die Mail von meinem Anwaltsprogramm das die Termine allesamt mit der Zeitumstellung zerschossen werden. Und das man doch das einfach "manuell" korrigieren soll... . Was ein Aufwand. Bin ich froh, dass ich die Smartphone Kalenderverwaltung nicht habe...

    Lars Nozar/ Alltag eines Anwaltes- 200 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK