Klaus Graf

  • Gerichte sollten sich aus dem wissenschaftlichen Rezensionswesen raushalten!

    Mir liegt die in HSOZKULT zurückgezogene Rezension (siehe hier) vor (sie ist übrigens auch in den USA online). Nichts steht meines Erachtens darin, wogegen sich ein Gericht begründeterweise wenden könnte. Ein hysterisch überzogene Auslegung des Persönlichkeitsrechts verkürzt die Wissenschaftsfreiheit, die gerade im Rezensionswesen einen von Einschüchterung freien Diskurs braucht.

    Klaus Graf/ Archivalia- 87 Leser -
  • Probleme mit der Public Domain

    https://scinfolex.com/2017/02/12/le-choix-du-metropolitan-museum-et-les-pathologies-du-domaine-public/ Der lesenswerte Artikel von Bibliotheksjurist Lionel Maurel „Le choix du Metropolitan Museum et les pathologies du domaine public“ verteidi ...

    Klaus Graf/ Archivalia- 63 Leser -
  • OLG Celle: Anspruch auf Entfernung eines Suchmaschinen-Links

    http://www.jurpc.de/jurpc/show?id=20170022 „Zwar kann sich der Suchmaschinenbetreiber selbst nicht auf die Presse- und Meinungsfreiheit und damit auch nicht auf das Medienprivileg des § 41 BDSG berufen, weil die bloße automatische Auflistung fremder redaktioneller Beiträge noch keine eigene journalistisch-redaktionelle Gestaltung darstellt (vgl. BGH, Urteil vom 23.

    Klaus Graf/ Archivalia- 40 Leser -
  • Recht am eigenen Bild: Durchge*** Frau stoppt Heimatkalender

    Aus Harsewinkel erhielt ich einen freundlichen Hinweis auf das ‚Ahlener Tageblatt‘ vom 10.02.2017, das von einem Rechtsstreit berichtet, bei dem es um das Märzblatt des Kalenders des Heimatvereins Vorhelm geht. Auf einem Karnevals-Bild von 1977 ist die Klägerin mit sieben anderen in einer Turnhalle zu sehen.

    Klaus Graf/ Archivalia- 169 Leser -
  • Publikationsgenehmigungen bei gemeinfreiem Material

    Rick Anderson: Asserting Rights We Don’t Have: Libraries and “Permission To Publish” (2014) http://lj.libraryjournal.com/2014/08/opinion/peer-to-peer-review/asserting-rights-we-dont-have-libraries-and-permission-to-publish-peer-to-peer-review/#_ Der Beitrag, der mir jetzt erst bekannt wurde, problematisiert die nicht nur in US-Institutionen verbreitete Praxis, bei urheberrech ...

    Klaus Graf/ Archivalia- 61 Leser -
  • Copyfraud der Graphischen Sammlung der ETH Zürich

    https://gs.ethz.ch/ Die Website der Graphischen Sammlung der ETH Zürich steckt voller Copyfraud. Selbstverständlich ist eine originalgetreue Reproduktion einer alten gemeinfreien Grafik nach Schweizer Recht eindeutig nicht urheberrechtlich geschützt, die bei „Copyr ...

    Klaus Graf/ Archivalia- 36 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK