Jannina Schäffer - Seite 4

  • Auf den Hund gekommen: 9 tierisch aktuelle Urteile

    In Deutschland leben momentan schätzungsweise knapp 30 Millionen Haustiere. Die größten Anteile stellen laut Schätzungen des Zentralverbandes Zoologischer Fachbetriebe (ZZF) Katzen und Hunde dar. Obwohl der Hund der „beste Freund des Menschen“ sein soll, gibt es in Deutschland inzwischen aber fast doppelt so viele Katzen (ca. 13 Millionen) wie Hunde (ca. 7 Millionen). (statista.

    Jannina Schäffer/ iurratio Online- 198 Leser -
  • Neue Gesetze gegen Fake-News?

    Dank der neuen Medien lassen sich Informationen immer schneller und mit einfachen Mitteln an eine immer größere Anzahl von Personen verbreiten. In den sozialen Medien tauchten letztes Jahr beispielsweise vermehrt Meldungen auf, in denen über Vergewaltigungen durch Flüchtlinge berichtet wurden. Im Nachhinein stellten sich die meisten dieser News als falsch heraus.

    Jannina Schäffer/ iurratio Online- 107 Leser -
  • Steuerschulden mit 300.000 Cent-Münzen bezahlt

    Indem ein Mann in den USA seine Steuerschulden mit 300.000 Cent-Münzen bezahlte, wollte er gegen den dortigen Behördenwahnsinn protestieren. Nick Stafford schuldete dem „Department of Motor Vehicles“ in Lebanon (Virginia, USA) umgerechnet 2.800 €. Der Mann hatte es versäumt, die Kfz-Steuer für zwei neue Autos und den Wagen seines Sohnes zu zahlen. So zumindest die Sicht der Behörde.

    Jannina Schäffer/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 176 Leser -
  • Kein NDP-Verbot: die Begründung des BVerfG

    Heute hat das Bundesverfassungsgericht (BVerfG) in Karlsruhe entschieden, dass die „Nationaldemokratische Partei Deutschlands“ (NPD) nicht verboten wird. Damit haben die Richter in Karlsruhe dem Antrag des Bundesrats aus dem Jahr 2013 nicht stattgegeben. Historisch betrachtete ist es schon das zweite Verbotsverfahren gegen die NPD.

    Jannina Schäffer/ iurratio Online- 568 Leser -
  • Krasse Panne beim Jura-Examen

    Heute morgen hätten die Studenten des zweiten Jahrgangs an der Université du Luxembourg eigentlich ihr Jura-Examen im Europarecht schreiben sollen. Doch es kam anders! Als den Studenten die Aufgabenbögen verteilt wurden, trauten sie ihren Augen nicht. Neben den Examensaufgaben hatte ihnen der Professor auch gleich die Ergebnisse mit ausgeteilt.

    Jannina Schäffer/ iurratio Online- 1064 Leser -
  • Uni Magdeburg: Studenten stören AfD-Veranstaltung

    Am Abend des 12.01.2017 sollte an der Otto-von-Guericke-Universität eine Veranstaltung der Alternative für Deutschland (AfD) stattfinden. Organisiert hatte die Vorlesung zum Thema „Geschlechterforschung“ die „Campus Alternative“ – eine AfD-nahe Hochschulgruppe. Unter anderem sollte der AfD-Landeschef André Poggenburg auftreten. Doch dazu kam es nicht.

    Jannina Schäffer/ iurratio Online- 145 Leser -
  • EGMR: Zwangsehe für polnischen Mann

    Der europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) mit Sitz in Straßburg hat diese Woche eine Entscheidung gefällt, die allerorts auf den ersten Blick zu hochgezogenen Augenbrauen führt: ein untreuer Pole darf sich nicht von seiner Ehefrau trennen, sondern muss mit ihr verheiratet bleiben. Der Pole Artur Babiarz hatte jung geheiratet, lebt aber seit elf Jahren von seiner Ehefrau getrennt.

    Jannina Schäffer/ Justillon - kuriose Rechtsnachrichten- 237 Leser -
  • Kuriose Gefängnis-Projekte im Internet

    Kaum ein Jurastudent beschäftigt sich damit, was eigentlich mit den Menschen passiert, die eine Straftat begehen, von Polizei und Staatsanwaltschaft ermittelt und dann vor Gericht zu einer Freiheitsstrafe verurteilt werden. Höchstens im Schwerpunktbereich „Kriminologie“ wird am Rande das Strafvollzugsgesetz des Bundes bzw. seit der Föderalismusreform der Länder behandelt. Im Jahr 2016 waren ca.

    Jannina Schäffer/ iurratio Online- 178 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK