Janina Ruland

  • Ärzte in Bewertungsportalen müssen viel erdulden

    Ärzte in Bewertungsportalen müssen viel erdulden Von Janina Ruland, 13. Oktober 2014 Der BGH hat entschieden (BGH, Urteil vom 23.09.2014, Az. VI ZR 358/13), dass Daten in einem Ärztebewertungsportal nicht von dem jeweiligen Arzt, den diese betreffen, gelöscht werden können. Auch das Löschen von Bewertungen, welche Nutzer des Portals abgegeben haben, ist nur in begrenzten Fällen möglich.

    Janina Ruland/ Lampmann, Haberkamm & Rosenbaum (LHR)- 83 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK