Helene Klassen-Rock

  • Privatkopie von unveröffentlichten Fotos erlaubt

    Die urheberrechtlich zulässige Vervielfältigung geschützter Werke zum privaten Gebrauch gilt auch für nicht veröffentlichte Werke. Dementsprechend können nicht veröffentlichte Porträtfotos zu privaten Zwecken eingescannt und gespeichert werden. Geklagt hatte eine Porträtkünstlerin, die digitale Fotografien von einem Kunden und dessen Nachbarin anfertigte.

    Helene Klassen-Rock/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 68 Leser -
  • Kann ein Künstler Konzertkritiken zitieren?

    Nach den zumeist langen Vorbereitungen und der großen Anspannung im Vorfeld warten Künstler im Anschluss an ein Konzert mit großem Interesse auf ein entsprechendes Feedback der Presse. Fällt die Kritik positiv aus, ist sie ein perfektes Werbemittel. Daher liegt es nahe, positive Kritiken, Rezensionen oder Presseartikel beispielsweise im Rahmen der eigenen Homepage oder einer Im ...

    Helene Klassen-Rock/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 124 Leser -
  • Ist es Kunst oder kann das weg?

    Für ein ungeübtes Auge lässt sich diese Frage häufig nur schwer beantworten. So sind auch Werke von Joseph Beuys wiederholt übereifrigen Reinigungskräften zum Opfer gefallen. In den meisten Fällen einigten sich die Parteien. In einem vergleichbaren Fall hatte nunmehr das Landgericht Heilbronn zu entscheiden.

    Helene Klassen-Rock/ Kurz Pfitzer Wolf & Partner- 4 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK