Gerhard Kaßing

  • OLG Nürnberg: Der Hund als Haushaltsgegenstand

    Wer bekommt bei der Scheidung den Hund? Eine Frage, die ständig immer wieder auftaucht und die Rechtsprechung immer wieder vor Probleme stellt. Hier ein aktueller Lösungsversuch das OLG Nürnberg (Beschluss vom 20.12.2016 = 10 UF 1249/16 = FamRZ 2017, 513): Wird ein Hund als Haustier gehalten, ist er Haushaltsgegenstand im Sinne von § 1361a BGB.

    Gerhard Kaßing/ Fokus Familienrecht- 57 Leser -
  • Der "besorgte Bürger" schlägt zurück

    Erfreulich, wie sich ein besorgter Bürger um mein Wohlergehen kümmert: Am 20.12.2016 hatte Thomas Stadler in seinem Blog "Internet-Law" von einem EMail berichtet, mit dem er für seine Blog- und Twitter-Beiträge im Rahmen der Flüchtlingsdebatte grob beleidigt wurde Siehe hier: http://www.jurablogs.com/go/e-mail-eines-besorgten-buergers Ich hatte meine Solidarität erklärt mit de ...

    Gerhard Kaßing/ Fokus Familienrecht- 910 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK