Dr. Sebastian Tausch

  • Freies WLAN für alle?!?

    Nachdem wir dies bereits im Mai 2016 in Aussicht stellten, ist nun am heutigen Tag (27.07.2016) das „zweite Gesetz zur Änderung des Telemediengesetzes“ in Kraft getreten. Wie erwartet ist die zunächst diskutierte Regelung des § 8 Abs. 4 TMG (Beachtung angemessener Sicherheitsmaßnahmen und Erklärung der Nutzer, keine Rechtsverletzungen zu begehen) ersatzlos entfallen, was nun s ...

    Dr. Sebastian Tausch/ datenschutz-notizen.de- 128 Leser -
  • Datenschutz-Grundverordnung – Rechtsbehelfe und Sanktionen

    Der Datenschutz in Europa wird mit der Datenschutz-Grundverordnung vereinheitlicht. In unserer Beitragsreihe stellen wir Ihnen die wichtigsten Änderungen vor, die in der ersten Jahreshälfte 2018 für alle verpflichtend werden. In diesem Beitrag setzen wir uns mit dem Kapitel VIII der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) auseinander, worin die für Betroffene in Betracht kommende ...

    Dr. Sebastian Tausch/ datenschutz-notizen.de- 100 Leser -
  • Schafft die EU-Verordnung zur Netzneutralität genau diese ab?

    Vor wenigen Tagen, am 27.10.2015, hat das EU-Parlament die sog. Verordnung über Maßnahmen zum Zugang zum offenen Internet sowie über das Roaming in öffentlichen Mobilfunknetzen beschlossen. „Super“ denkt man auf den ersten Blick, denn Netzneutralität, d.h. die Gleichbehandlung sämtlicher über das Internet übertragenen Daten und der diskriminierungsfreie Zugang bei der Nutzung ...

    Dr. Sebastian Tausch/ datenschutz-notizen.de- 171 Leser -
  • Facebook als Bewerbungsmappe

    Ähnlich treffend beschreibt der Journalist Andreas Grieß die derzeit im größten Sozialen Netzwerk veröffentlichten Nutzerprofile. Zu Recht, denn laut einer aktuellen Umfrage des Branchenverbandes BITKOM informiert sich fast die Hälfte (46 %) der Personalverantwortlichen in Sozialen Medien. Ratschläge wie „lade nur auf Facebook hoch, was Du auch jeder fremden Person mitteilen ...

    Dr. Sebastian Tausch/ datenschutz-notizen.de- 297 Leser -
  • Briten können Google auf Schadensersatz verklagen

    Britische Apple Nutzer können Google aufgrund einer Verletzung ihrer Privatsphäre verklagen. Bereits im Jahr 2012 musste Google nach zwei verwaltungsrechtlichen Verfahren insgesamt 39,5 Millionen US-Dollar zahlen, 22,5 Millionen davon an die US-Handelsbehörde und wenig später weitere 17,0 Millionen nach einem Vergleich mit den Generalstaatsanwälten mehrerer US-Bundesstaaten.

    Dr. Sebastian Tausch/ datenschutz-notizen.de- 42 Leser -
  • Datenschutz und Wettbewerb – Verträgt sich das?

    Unter Vorsitz der Bundesdatenschutzbeauftragten Andrea Voßhoff trafen sich vergangenen Mittwoch (04. März 2015) im Bundestagsausschuss „Digitale Agenda“ Vertreter verschiedener Fachgruppen. Zum Thema „Startups, Mittelstand und der Datenschutz in der digitalen Welt“ wurden die verschiedenen Standpunkte der Interessenvertreter im Rahmen einer öffentlichen Diskussion dargestellt und erörtert.

    Dr. Sebastian Tausch/ datenschutz-notizen.de- 37 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK