Dr. Malte Schwertmann

  • The Legal 500: Deutschland 2017

    Wir freu­en uns über die Auf­nah­me in “The Le­gal 500: Deutsch­land 2017″: “Im Rah­men der Re­cher­ché von The Le­gal 500 Deutsch­land führt un­ser un­ab­hän­gi­ges Team er­fah­re­ner Re­dak­teu­re je­des Jahr hun­der­te von In­ter­views mit An­wäl­ten und be­fragt rund 14,000 Man­dan­ten. Die­se Re­cher­ché fließt in ei­ne de­tail­lier­te Ana­ly­se ein, die ei­ne um­fas­se ...

  • JUVE Handbuch Wirtschaftskanzleien 2016/17

    Wir freu­en uns über die er­neu­te Auf­nah­me im JU­VE Hand­buch Wirt­schafts­kanz­lei­en: “Be­wer­tung: Die ge­schätz­te Kanz­lei aus Mit­tel­fran­ken ist bei zahlr. mit­tel­ständ. Un­ter­neh­men der Re­gi­on fest ver­an­kert. Ihr Full-​Service-​Angebot neh­men ste­tig mehr Man­dan­ten in An­spruch, auch agiert Mey­er­hu­ber im­mer häu­fi­ger als aus­ge­la­ger­te Rechts­ab­tei­lung.

  • Schulden, und was dann?

    Die Tat­sa­chen sind grund­sätz­lich be­kannt: Mil­lio­nen von Haus­hal­ten bzw. Pri­vat­per­so­nen sind über­schul­det und kom­men mit der vor­han­de­nen Schul­den­last nicht mehr zu­recht. Gründe da­für sind z. B. der Kauf auf Pump in Form ei­nes Ab­zah­lungs­ver­tra­ges, hohe Han­dy­rech­nun­gen, Be­stel­lun­gen bei Ver­sand­häu­sern und vie­les mehr.

    Dr. Malte Schwertmann/ Strafraum- 78 Leser -
  • Alle Jahre wieder– die Verjährung droht

    Das Jah­res­ende naht, und da­mit auch die mög­li­che Ver­jäh­rung von An­sprü­chen. Bei der Re­form des Ver­jäh­rungs­rech­tes hat der Ge­setz­ge­ber das Ende der meis­ten Ver­jäh­rungs­fris­ten auf das Jah­res­ende ge­legt. Aus die­sem Grund gibt es nun seit ei­ni­gen Jah­ren das Phä­no­men, dass zum Jah­res­ende sei­tens des An­spruchs­in­ha­bers oder der von Ih­nen be­auf ...

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK