Daniela Windelband

  • Rechtliche Fallstricke bei der Einbindung von Plugins

    Viele Webseitenbetreiber binden auf Ihren Seiten sogenannte Plugins von Drittanbietern ein. Die wohl bekanntesten sind die Social Media Plugins von Facebook etc. Aber auch Videos und Fotos können über solche Plugins eingebunden werden. Rechtlich problematisch an diesen Plugins ist, dass personenbezogene Daten der Webseitenbenutzer wie die IP-Adresse an den Drittanbieter weite ...

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 60 Leser -
  • FBI erhält Google Mails von ausländischen Servern

    So hat ein Amtsgericht in Philadelphia entschieden. Google hatte sich in der Verhandlung auf den ähnlich gelagerten Fall von Microsoft aus den Jahren 2013-2017 berufen, jedoch ohne Erfolg. Auch von Microsoft war die Herausgabe von E-Mails, die auf irischen Servern lagern, gefordert worden. Die erste Instanz, ein New Yorker Bezirksgericht, hatte eine Anordnung erlassen, mit der ...

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 33 Leser -
  • Snapchat monetarisiert sich

    Snapchat, einer der meistgenutzten Instand Messenger Dienste der Welt, will Medienangaben zu Folge Daten von Oracle Data Cloud, einem der größten Datenbrooker, kaufen. Diese werden mit den eigenen Datensätzen der Nutzer verknüpft, um so gezieltere und damit teurere Werbung einspielen zu können. Den Berichten nach, sollen konkret Daten von Offline-Einkäufen mit den eigenen Snap ...

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 53 Leser -
  • ZITiS – Die Hacker des Innenministeriums nehmen ihre Arbeit auf

    Bereits im Sommer letzten Jahres stellte das Bundesministerium des Inneren Pläne für eine neue Sicherheitsbehörde vor (vgl. unseren Beitrag aus Juni 2016). Nun hat das Ministerium bekanntgegeben, dass die „Zentrale Stelle für Informationstechnik im Sicherheitsbereich“, kurz ZITiS, in München angesiedelt wird. Laut der Pressemitteilung des Ministeriums wird ZITiS zeitnah in München errichtet.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 85 Leser -
  • Wie Facebook seine Nutzer trackt

    Dass Facebook sehr viel Geld mit Werbung einnimmt, ist kein Geheimnis. Dass die Werbepartner für zielgenaue Werbung mehr Geld zahlen, auch nicht. Wir haben in einem früheren Beitrag bereits darüber berichtet, welche Daten Facebook u.a. für die Zielgruppendefinition verwendet. Die Washington Post berichtete, dass 98 Daten zur Kategorisierung genutzt werden.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 44 Leser -
  • China: Zensur in neuer Dimension

    Dass China versucht, die freie Meinungsäußerung einzuschränken, ist kein Geheimnis. Vor allem soziale Netzwerke werden kontrolliert, oder im Falle ausländischer Anbieter wie Facebook, Twitter oder YouTube, blockiert. Die mit 806 Millionen monatlichen Nutzern größte chinesische Messenger App WeChat stellt bei der Zensur keine Ausnahme dar.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 40 Leser -
  • Datenleck bei der Telekom

    Auch in einer deutschen Cloud kann es zu Datenpannen kommen, wie die Telekom schmerzhaft erfahren musste. Die Fakten Am vergangenen Wochenende kam es bei einem Softwareupdate der Management-Software für das Hosted-Exchange-Angebot der Telekom zu einem Datenleck. Nach Informationen der Wirtschaftswoche und heise.de wurden tausende Kontaktdaten aus Kundenadressbüchern falsch synchronisiert.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 78 Leser -
  • Datenschutz – wer kontrolliert wen?

    Wie viele von Ihnen sicherlich wissen, gibt es in Deutschland sowohl auf Landes- als auch auf Bundesebene Datenschutzbeauftragte. Doch wer ist für was zuständig? Auf Länderebene sind die Landesbeauftragten für Datenschutz (LfD) zum einen damit betraut, die öffentlichen Stellen eines jeden Bundeslandes bei sämtlichen datenschutzrechtlichen Fragestellungen zu beraten und zu kontrollieren.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 35 Leser -
  • Ausweiskopien in der nächsten Runde

    Die Frage, ob und wann Personalausweise kopiert werden dürfen, hat uns schon mehrfach beschäftigt. Ausschlaggebend für die Frage, wann Personalausweise und Reisepässe kopiert werden dürfen sind das Personalausweisgesetz (PAuswG) und das Passgesetz (PassG). Nach Auffassung des Bundesinnenministeriums (BMI) besteht kein generelles Kopierverbot.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 232 Leser -
  • Datenschutz und Wohnungsbau – ein neuer Skandal?

    Nach Recherchen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung nehmen es einige Wohnungsbaugesellschaften anscheinend nicht so genau mit dem Datenschutz. Die Zeitung berichtet, dass Formulare mit persönlichen Daten wie dem Einkommen und dem Arbeitsverhältnis von Interessenten unverschlüsselt über das Internet übertragen wurden.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 71 Leser -
  • Bodycams auf dem Vormarsch

    Mehrere Bundesländer schaffen derzeit eine gesetzliche Grundlage für den Einsatz sogenannter Bodycams. Darunter versteht man gut sichtbar auf der Schulter oder auf Brusthöhe des Polizisten angebrachte Kameras, die im Notfall Übergriffe aufzeichnen können. Bei der anlassbezogenen Aufzeichnung – beispielsweise bei einer Personenkontrolle oder beim Schlichten von Streitigkeiten – ...

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 80 Leser -
  • EU-Standardvertragsklauseln vor dem Aus?

    Safe Harbor, EU-Standardvertragsklauseln, EU-US-Privacy-Shield – raucht Ihnen auch der Kopf bzw. können Sie die Begriffe nicht mehr hören? Das ist leider keine gute Idee, denn in die Frage, wie personenbezogene Daten in Drittländer außerhalb der EU übermittelt werden können, kommt (mal wieder) Bewegung.

    Daniela Windelband/ datenschutz-notizen.de- 47 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK