Christian Kramarz

  • Abmahnung Captain Fantastic

    Heute wurde mir eine Abmahnung der Kanzlei Waldorf Frommer aus München vorgelegt. Die Anwälte mahnen namens der Universum Film GmbH rechtswidrige Angebote des Films “Captain Fantastic – Einmal Wildnis und zurück” ab. Dem Inhaber des Internetanschlusses wird vorgeworfen er habe den Film nicht nur auf seinen Rechner runtergeladen, sondern darüberhinaus anderen Internetnutzern zum ...

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarz- 152 Leser -
  • Abmahnung Snowden

    Der „Film „Snowden“ des Regisseurs Oliver Stone hatte seinen deutschen Kinostart am 22.09.2016. Jetzt werden die ersten Abmahnungen bekannt, die den Film „Snowden“ zum Gegenstand haben. Die Kanzlei Waldorf Frommer versendet im Auftrag Ihrer Mandantschaft, der Universum Film GmbH Abmahnungen an Internetnutzer, über deren Internetanschluss der Film „Snowden“ im Internet verbreitet worden sein soll.

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarzin Abmahnung- 65 Leser -
  • Abmahnung Gilmore Girls – A Year in the Life

    Kennen Sie noch die Gilmore Girls? Die Kanzlei Waldorf Frommer spricht jetzt Abmahnungen wegen der unerlaubten Weiterverbreitung von Episoden der Serie die Gilmore Girls aus. Die Serie „Gilmore Girls“ lief zwischen 200 und 2006 erfolgreich im Fernsehen. Jetzt hat sich der Netflix dazu entschlossen eine neue Mini-Serie als Fortsetzung zu drehen, die unter dem Namen „Gilmore Girl ...

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarz- 158 Leser -
  • Verbot der Entfernung von IPTC-Daten

    Der IPTC-Standard ermöglicht es Fotografen ihre Bilder mit Textinformationen zu versehen. Der IPTC Standard wurde 1991 verabschiedet und wird seit 1994 von der Software Photoshop unterstützt. Seit der Einführung des Standards sind in mehreren Millionen Fotografien Informationen nach dem IPTC-Standard eingebunden worden.

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarz- 56 Leser -
  • Rezension Hamburger Kommentar Gesamtes Medienrecht

    Paschke / Berlit / Meyer (Hrsg.) Hamburger Kommentar Gesamtes Medienrecht 3. Auflage, 2016 1843 S. Nomos ISBN 978-3-8487-2693-6 Bereits zu Beginn des Jahres 2016 ist der „Hamburger Kommentar Gesamtes Medienrecht“, herausgegeben von Marian Paschke, Wolfgang Berlit und Claus Meyer im NOMOS Verlag erschienen.

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarz- 29 Leser -
  • Filesharing-Klage von Schulenberg & Schenk erfolgreich abgewehrt

    Filesharing-Klage von Schulenberg & Schenk erfolgreich abgewehrt Nachdem ich für meine Mandanten bereits einige Erfolge bei der Abwehr von Filesharing Klagen zu verzeichnen habe, wandte sich im vergangenen Jahr ein Familienvater an mich. Das Verfahren war schon relativ weit gediehen. Nach der Abmahnung hatte die Familie selbst außergerichtlich reagiert, kurz vor der Verjäh ...

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarz- 114 Leser -
  • Was ist Musik? – Diskussion vom 05.11.2015 als Sounddatei

    von Christian Kramarz, LL.M. Im November 2015 fand an der Akademie für Tonkunst in Darmstadt auf Einladung der KREATIVE DARMSTADT e.V. eine Diskussion zum Thema: Was ist Musik? statt. Hier finden Sie einen Link auf die Aufnahme der Diskussion, die bei Soundcloud veröffentlicht ist. Die Ankündigung übernahm Peter P. Schmidt (www.kreative-darmstadt.

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarz- 31 Leser -
  • Abmahnung Andre Finzel wg Textklau

    Abmahnung Andre Finzel Rechtsanwalt Kramarz versendet für Herrn Andre Finzel Abmahnungen wegen der rechtswidrigen Übernahme von Texten aus den Internetangeboten von Herrn Andre Finzel. Mit dem Abmahnschreiben wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung eines Betrages zur Abgeltung der bestehenden Kostenerstattungs- und Schadenersatzansprüche verlangt.

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarz- 90 Leser -
  • Abmahnung Widerrufsrecht

    Widerrufsrecht 2014 Seit dem Jahr 2014 gilt die letzte Neuregelung für den Bereich des Widerrufsrechts. Hier finden Sie die wesentlichen Neuerungen erläutert. Mit der Neuregelung wird die Frist für den Widerrufs einheitlich auf 14 Tage festgesetzt. Nach altem Recht gab es hier die komplizierte Unterscheidung zwischen dem 14-Tage-Widerrufsrecht und den Fällen in denen die Frist ...

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarz- 44 Leser -
  • Irreführende Produktabbildung ist untersagt!

    Die Abbildung eines Produktes zur Verkaufsförderung auf einer Internetseite kann irreführend sein. Dies ist dann der Fall, wenn das das Produktbild als Blickfang dient und der Verbraucher aufgrund dessen annimmt, alles auf dem Bild gehöre zum Lieferumfang, dem aber tatsächlich nicht so ist. Das OLG Hamm urteilte in seiner Entscheidung vom 4.8.2015, Az.

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarzin Wettbewerbsrecht- 63 Leser -
  • Preis,- und Versandkostenangaben im Webshop

    Betreiber und Verkäufer in Onlineshops müssen sich an eine Reihe von Marktverhaltensregelungen halten, unter anderem an die Preisgabenverordnung (PAngV). Diese dienen zum Schutze der übrigen Marktteilnehmern, sowie den Verbrauchern. Eine vollständige und sachlich zutreffende Darstellung dieser Verbraucherinformationen, Preisauszeichnungen und Versandkostenangaben inbegriffen, g ...

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarzin Wettbewerbsrecht- 39 Leser -
  • Das Recht auf Vergessenwerden

    Der europäische Gerichtshof hat mit seiner Entscheidung im Mai 2014 das sogenannte „Recht auf Vergessenwerden“ gerade im Hinblick auf Suchmaschinenergebnisse konkretisiert und die Voraussetzungen für einen Löschungsantrag von personenbezogenen Daten dargelegt. Grundlage dieses Rechtes ist die Richtlinie 95/46 EG zum Schutz natürlicher Personen bei der Verarbeitung personenbezo ...

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarz- 96 Leser -
  • Markenrecht: Lacoste Krokodil schlägt Kaiman

    Bekanntheitsgrad des Krokodils im Bereich „Lederwaren, Bekleidungsstücke und Schuhe“ überwiegt Markenschutz für seine Produkte oder Dienstleistungen anzumelden ist zunächst ein leichtes Spiel,- diesen jedoch für seine gewünschten Waren und Dienstleistungsklassen zu erhalten, ist wiederum ein langer Weg, auf dem eine der Konfliktmarken zurückstecken muss.

    Christian Kramarz/ Rechtsanwalt Kramarzin Markenrecht- 77 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK