Bernhard Schmeilzl

  • Heute mal was Privates: 30 Jahre Legionäre

    Rechtsanwalt Bernhard Schmeilzl gründete nicht nur 2003 die Kanzlei Graf & Partner, sondern war gut 16 Jahre vorher auch schon Gründungsmitglied des Baseballclubs Regensburg Legionäre, die letztes Wochenende ihr 30-Jähriges feierten. Mit Baseball-Anwalt Schmeilzl in sehr engen Hosen… In meiner Funktion als unbezahlter (wie konnte das nur passieren) Aufsichtsratsvorsitze ...

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 108 Leser -
  • Vertragsauslegungs-Albtraum “notwithstanding”

    Oder: Wer steht hier eigentlich wem im Weg? Englische und US-amerikanische Verträge sind bekanntlich sehr lang und ausführlich. Das allein macht sie schon schwer verdaulich (siehe hier). Zudem verwenden die britischen und US-amerikanischen Vertragsjuristen aber auch noch viele drollige altertümliche Begriffe, die im juristischen Kontext oft eine ganz andere Bedeutug haben, als ...

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 162 Leser -
  • Was bedeutet “Heads of Terms – Subject to Contract”?

    Und was ist der Unterschied zwischen einem “Term Sheet” und einem “Heads of Terms”? Der Kauf eines englischen oder US-amerikanischen Unternehmens ist oft mit erheblich mehr Papier verbunden, als der Erwerb einer deutschen Firma. Wenn der Kaufinteressent nicht aufpasst und den M&A-Deal nicht von Tag eins an sehr klar strukturiert, bombardieren ihn die englischen Solicitors ...

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 113 Leser -
  • Telefonieren Sie gerne nach Florida?

    Jobangebote für Azubis und RA-Fachangestellte (Paralegals) Wir suchen am Kanzleistandort Regensburg nach motivierten Azubis oder bereits fertigen Rechtsanwaltsfachangestellten (Paralegals). Drei Viertel unserer Mandanten kommen aus England oder USA, darum wären Englischkenntnisse nicht schlecht. Natürlich erwartet keiner, dass Sie vom ersten Tag an fließend Englisch sprechen.

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 88 Leser -
  • Was bitte ist ein Esquire? In USA, in England und überhaupt.

    Wer regelmäßig mit britischen oder US-amerikanischen Juristen zu tun hat, staunt über die Fülle der Titel und deren Abkürzungen. Ein paar Beispiele gefällig: Sol. (Solicitor), Barr. (Barrister), LL.B. (Bachelor of Laws), LL.M. (Master of Laws), Doctor of Law, JD (Juris Doctor), Ph.D. in Law, (Philosophical Doctor in Law), Solicitor Advocate, Advocate (Schottland und Isle of Man ...

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 188 Leser -
  • Das englische Finanzamt zeigt Erbarmen mit den Erben von Wohnimmobilien

    Seit April 2017 gilt ein zusätzlicher Freibetrag, wenn Wohneigentum vererbt wird Die Prinzipien der britischen Erbschaftsteuer sind sehr einfach: Besteuert wird – im Unterschied zu Deutschland – nicht der jeweilige Empfänger (Erbe oder Vermächtnisnehmer), sondern der Nachlass als solcher. Darauf gewährt das britische Finanzamt (HMRC) einen einmaligen Freibetragt (nil rate band) von derzeit 325.

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 83 Leser -
  • Woher kommt dieser Anwalt?

    Heiteres Ratespiel über die Herkunft von Kollegen anhand der Formulierungen in deren Anwaltsbriefen. Hier ein kurzer Ausschnitt aus dem Brief eines Kollegen an unsere Anwältin für internationales Erbrecht: Sehr geehrte Frau Kollegin! Ich bedanke mich für Ihre illuminierende Rückantwort vom 07. Juni 2017 auf mein Urgenzschreiben und teile mit, dass in der bezuggenommenen Recht ...

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 600 Leser -
  • Unser Münchner Büro ist umgezogen …

    … auf die andere Seite der Oktoberfestwiese Seit gestern (1. Juni 2017) arbeiten unsere Münchner Anwälte im modernen and zentral gelegenen Agendis Business Center Gebäude an der Radlkoferstr. 2. In den alten Büros am Bavariaring wurde es zuletzt etwas arg eng. Für diejenigen Mandanten, die Graf & Partner auch wegen der Nä ...

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 72 Leser -
  • Wenn schon enterben, dann aber richtig!

    Wie reduziert man den Pflichtteilsanspruch auf null? Die Witwe Baugrundia Sparfroh hat zwei Töchter, die eine lieb und fürsorglich, nennen wir sie Goldmarie, die andere faul und frech, namens Pechmarie. Als Pechmarie zum zehnten Mal in Folge den Geburtstag der Mutter vergisst und sich auch sonst nie meldet, reicht es Witwe Sparfroh endgültig.

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 461 Leser -
  • Die “Brexit-Panik-Klauseln” der britischen Anwaltskanzleien

    Londoner Wirtschaftskanzleien empfehlen ihren Mandanten “Sicherheitsklauseln” gegen negative Auswirkungen des Brexit Theresa May hat offenbar keine Angst vor einem harten Brexit (siehe hier und hier). Selbst mit dem “hardest possible Brexit” werde es Großbritannien besser gehen als in der EU. Aha, ok. Nur, englische Anwaltskanzleien sehen das offenbar überwiegend anders.

    Bernhard Schmeilzl/ Cross Channel Lawyers- 489 Leser -
  • Update zu den lustigen Jungs von „Medi-24″

    Gestern hatte ich hier über die illegalen Praktiken der Betreiber des Online-Shops „Medi-24.online“ berichtet. Prompt meldete sich eine Kundin, die dort bestellt hatte. Als sie von ihrem Widerrufsrecht gebrauch machte und die Ware zurücksenden wollte, nach Pana (wir haben berichtet), erhielt sie eine eMail mit folgendem lustigen Text: „Sehr geehrter Kunde, vielen Dank für Ihre Nachricht.

    Bernhard Schmeilzl/ Rechthaber- 625 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK