Anja Purle Knöfel

  • OLG Jena: Kein nachehelicher Ehegattenunterhalt trotz langer Ehezeit

    Es besteht kein Anspruch auf nachehelichen Ehegattenunterhalt trotz langer Ehezeit (hier: 32 Jahre), wenn der unterschiedliche berufliche Werdegang (und Verdienst) nicht auf ehebedingten Nachteilen, sondern auf einer eigenverantwortlich von der Ehefrau getroffenen Entscheidung zur Aufgabe der beruflichen Tätigkeit beruht (Thüringer Oberlandesgericht, Entscheidung im VKH-Prüfverfahren vom 15.03.

    Anja Purle Knöfel/ recht-gera- 48 Leser -
  • Kindesunterhalt und Mangelfall

    kein Erfordernis der Aufnahme einer weiteren Erwerbstätigkeit bei unverhältnismäßiger Belastung Die verminderte Leistungsfähigkeit eines Unterhaltspflichtigen ist vom Kind hinzunehmen, wenn dieser eine angemessene Vollzeiterwerbstätigkeit ausübt. Sollen einem Unterhaltspflichtigen fiktive Nebenverdienste angerechnet werden, ist am Maßstab der Verhältnismäßigkeit zu beurteil ...

    Anja Purle Knöfel/ recht-gera- 167 Leser -
  • ElterngeldPlus 2015

    Ab dem 01.01.2015 gibt es das neue ElterngeldPlus. Das ist neu: - längere (doppelte) Bezugsdauer für Eltern, die in Teilzeit arbeiten (statt eines Elterngeldmonats zwei ElterngeldPlus-Monate) - Partnerschaftsbonus (je 4 zusätzliche ElterngeldPlus-Monate, wenn beide Eltern sich Elternzeit teilen und j ...

    Anja Purle Knöfel/ recht-gera- 26 Leser -
  • scheidungswillige Eheleute und die JVA

    An sich kann man auch während eines Haftaufenthalts geschieden werden. Wenn jedoch (beide) scheidungswillige Eheleute durch (hoffentlich nur) vorrübergehenden JVA-Aufenthalt (jeweils) am Ausfüllen des Fragebogens für den Versorgungsausgleich oder der Beantwortung einiger (weniger) Fragen der Rentenversicherung ge ...

    Anja Purle Knöfel/ recht-gera- 104 Leser -
  • Unterhalt – neue Selbstbehaltssätze ab 2015

    Unterhaltsschuldnern steht ein bestimmter Betrag des Einkommens selbst zu, auch wenn dadurch der Mindestunterhalt für alle Unterhaltsberechtigten nicht komplett gezahlt werden kann (sog. Selbstbehalt). Die Höhe des Selbstbehaltssatzes ist davon abhängig, wem der Unterhalt geschuldet ist. Ab dem 01.01.

    Anja Purle Knöfel/ recht-gera- 154 Leser -
  • Mindestlohn 2015

    Ab dem 01.01.2015 wird es für alle Branchen den gesetzlichen Mindestlohn von 8,50 €/h geben. Abweichungen nach unten sind innerhalb einer dreijährigen Übergangsfrist noch für einige Branchen, in denen der Lohn bislang deutlich unter 8,50 € lag ...

    Anja Purle Knöfel/ recht-gerain Arbeitsrecht- 20 Leser -
  • Hartz IV-Regelsätze 2015

    Die Regelsätze für Hartz IV erhöhen sich ab dem 01.01.2015 geringfügig um 5,- bis 8,- €. Es gelten dann folgende Bedarfssätze: Alleinstehende: 399,- € Partner: 360,- € Kinder von 0 – unter 6 Jahren: 234,- € Kinder ...

    Anja Purle Knöfel/ recht-gera- 14 Leser -
  • Rentenpaket 2014

    Das Rentenpaket 2014 bringt einige Änderungen im Rentenversicherungsrecht: -> die Rente ab 63 (für alle die, die 45 Beitragsjahre haben) -> die Mütterrente (lange überfällige Gleichstellung der Mütter, die bereits vor 1992 Kinder bekommen haben) Außerdem wurde das Reha-Budget erhöht und die Zurechnungszeit für die Erwerbs ...

    Anja Purle Knöfel/ recht-gera- 6 Leser -
  • und es ist doch schief!

    Passend zum Kanzleijubiläum haben wir uns eine Generalüberholung der Büroräume gegönnt. Natürlich sollte das besondere Extra nicht fehlen – eine Tagcloud… . Kurz nachdem die Profis weg waren, stand fest: ...

    Anja Purle Knöfel/ recht-gera- 13 Leser -

Über den Autor

Thumb anja purle knoefel
  • Anja Purle Knöfel
  • Rechtsanwältin, Fachanwältin für Familienrecht, Fachanwältin für Sozialrecht weiterer Schwerpunkt: Arbeitsrecht Partnerin der Rechtsanwaltskanzlei Purle-Knöfel & Partner, Sachsenplatz16, 07545 Gera
  • 14 Artikel von Anja Purle Knöfel

erschienen bei:

  1. recht-gera
Täglich juristische Top-Meldunden
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK