Andreas Martin

  • BAG: Kündigungsfrist von 3 Jahren kann unwirksam sein

    Die gesetzlichen Kündigungsfristen zur Kündigung von Arbeitsverhältnissen sind in § 622 BGB geregelt. Von diesen Regelungen sind Abweichungen nur in engen Grenzen durch eine Vereinbarung im Arbeitsvertrag möglich. So ist in § 622 Abs. 6 BGB dazu geregelt: Für die Kündigung des Arbeitsverhältnisses durch den Arbeitnehmer darf keine längere Frist vereinbart werden als für die ...

    Andreas Martin/ Rechtsanwalt Arbeitsrecht Berlin Blog- 67 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK