André Stämmler

  • Haftung für „Teilen“ auf Facebook?

    Sicherlich jeder Facebook-Nutzer kennt den Teilen- bzw. Share-Button. Damit ist es möglich Inhalte anderer Nutzer an seiner eigenen Timeline oder in der Timeline von Freunden zu teilen. Das ist soweit erstmal schön und nett. Was aber wenn der geteilte Inhalt irgendwie rechtswidrig ist? Sei es weil er gegen das Urheberrecht verstößt oder zum Beispiel andere Personen beleidigt? ...

    André Stämmler/ HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 101 Leser -
  • Neue Pflichten für Onlinehändler (OS-Plattform)

    Neues Jahr, neue Informationspflichten. Ab 9. Januar 2016 müssen Onlinehändler und Shopbetreiber neue Informationspflichten beachten. Dann gilt die Verordnung (EU) Nr. 524/2013 über die Online-Beilegung verbraucherrechtlicher Streitigkeiten. Sinn und Zweck der Verordnung ist eine einfache Streitbeilegung zwischen Verbrauchern und Unternehmer bei Schwierigkeiten in der Vertragsabwicklung.

    André Stämmler/ HashtagRecht- 218 Leser -
  • BGH: Access-Provider kann Sperranordnung drohen

    Am 26.11.2016 entschied der Bundesgerichtshof über die Haftung des Access-Provider für Urheberrechtsverletzungen und die daraus resultierende Möglichkeit einer Sperranordnung. Also über die Frage, inwieweit ein Netzbetreiber verpflichtet werden kann, den Zugang zu bestimmten Webseiten zu sperren.

    André Stämmler/ HashtagRechtin Medienrecht- 56 Leser -
  • E-Mail-Marketing rechtlich sicher einsetzen

    Eines der nach wie vor beliebtesten Marketingsinstrumente ist und bleibt das E-Mail-Marketing. Mit diesem Marketinginstrument kann bestenfalls ohne großen Aufwand und für wenig Geld ein Maximum an potentiellen Kunden erreicht werden. Die Möglichkeiten sind also enorm. Gleichzeitig birgt diese Form des Marketing allerdings auch einige Gefahren für die Werbende.

    André Stämmler/ HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 148 Leser -
  • Big Data – Bitkom veröffentlicht Leitlinien

    André Stämmler 5. November 2015 Big Data ist und bleibt ein riesen Thema. Wie Unternehmen damit umegehen sollten hat der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. (BITKOM) nun selbst in eigenen Leitlinien zusammengefass. Die knapp 108 Seiten umfassenden „Leitlinien für den Big-Data-Einsatz – Chancen und Verantwortung“ richten sich an Ents ...

    André Stämmler/ HashtagRechtin Medienrecht- 76 Leser -
  • OLG Hamm zum Lockangebot beim Onlinehandel

    Händler und Shopbetreiber sollten es mit der Angabe zur Verfügbarkeit von Waren nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wer Waren in seinem Onlineshop zum Verkauf anbietet und als Verfügbar kennzeichnet, muss diese auch vorrätig halten. Geschieht das nicht, liegt ein unzulässiges Lockangebot vor. Wer Waren in seinem Shop anbietet, diese aber nicht mehr vorrätig hat, sollte dies auch angeben.

    André Stämmler/ HashtagRechtin Medienrecht Abmahnung- 95 Leser -
  • Fehlerhafte Disclaimer: Abmahngefahr

    André Stämmler 17. September 2015 Annähernd jede Webseite braucht ein Impressum mit den notwendigen Pflichtangaben. Dort finden sich meist auch sogenannte Disclaimer oder Haftungsausschlüsse. Diese sind nicht nur unnötig, sondern können auch wettbewerbswidrig sein und damit eine Abmahnung heraufbeschwören.

    André Stämmler/ HashtagRecht- 126 Leser -
  • Cookie-Richtlinie: Google macht Opt-in zur Pflicht

    André Stämmler 22. August 2015 Beim Thema Datenschutz hatte Google bislang nicht unbedingt den besten Ruf. Jetzt scheint Google aber Ernst zu machen und setzt strengere Maßstäbe als dies derzeit nach deutschem Recht vorgeschrieben ist. Nutzer von Google-Diensten müssen Cookie-Opt-In einführen Webseitenbetreiber die bestimmte Dienste von Google nutzen, dürften in letzter Zeit ...

    André Stämmler/ HashtagRechtin Medienrecht- 210 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK