Alexander Gratz

  • AG Landstuhl zu Leivtec XV3: Standardisiert auch mit zu langem Kabel

    Politikaner, Wikimedia Commons Nach einer Leivtec XV3-Messung hat das AG Landstuhl einen Antrag auf Einholung eines Sachverständigengutachtens abgelehnt: Die Verwendung eines zu langen Kabels bei diesem Messgerät sei nach einer Stellungnahme der PTB und anders als vom AG Zeitz angenommen unproblematisch. Es liege also weiterhin ein standardisiertes Messverfahren vor.

    Alexander Gratz/ Verkehrsrecht Blog- 118 Leser -
Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK