Meine Bewerbung für das LL.M.-Studium

Meine Bewerbung für das LL.M.-Studium

Der erste Schritt, um ein geplantes LL.M.-Studium in die Tat umsetzen, ist die Bewerbung um einen Studienplatz an der ausgewählten Universität. Was es in diesem Zusammenhang zu beachten gibt, erfahrt ihr im folgenden Erfahrungsbericht.

Der frühe Vogel…: Wann sollte man sich bewerben?

Meine Entscheidung für ein Auslandsstudium und speziell für ein LL.M.-Studium in Schottland, das mir gleichzeitig als Schwerpunkt im Rahmen der ersten juristischen Prüfung angerechnet wird, fiel bereits relativ früh während des Studiums. Daher hatte ich bereits zwei Jahre vor Antritt des Auslandsaufenthalts die Möglichkeit, mich im Auslandsbüro meiner Heimatuniversität über den LL.M.- beziehungsweise Auslandsschwerpunkt zu informieren. Die eigentliche Bewerbung um einen Studienplatz an der University of Glasgow bin ich hingegen im Januar 2017 angegangen, also gut neun Monate vor Beginn des akademischen Jahres in Glasgow. Theoretisch hätte ich allerdings auch bis Ende August (!) warten können, da die Bewerbungsfrist erst dann endete. Es gilt also eigentlich nur, die Bewerbungsfrist einzuhalten – alles andere ist wohl eher eine Frage des Typs und da gehöre ich eindeutig zu denjenigen, die gerne frühzeitig planen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK