Rechtsanwalt Rechtsanwalt André R. Rump mahnt für Leszek Wylezek den fehlenden Link zur OS-Plattform ab

von Jan Gerth

Der IT-Kanzlei Gerth liegt eine wettbewerbsrechtliche Abmahnung von Leszek Wylezek, Moskauer Str.21, 15234 Frankfurt Oder vertreten durch den Rechtsanwalt André R. Rump, Gartenstr. 2, 15230 Frankfurt (Oder) wegen des Verstoßes gegen das Wettbewerbsrecht (UWG) zur Bearbeitung vor. Ein Familienunterfangen sozusagen.


Rechtsanwalt André R. Rump teilt mit, dass sein Mandant Leszek Wylezek unter dem eBay-Namen meinespielzeugwelt insbesondere Spielzeug vertreibt.


Rechtsanwalt André R. Rump führt aus, dass der Abgemahnte auf der Handelsplattform eBay u.a. mit dem Verkauf vergleichbarer Waren befasst sei. Zu seinem Mandanten stehe er insofern in einem konkreten Wettbewerbsverhältnis.


Leszek Wylezek habe festgestellt, dass sich der Empfänger des Abmahnschreibens bei seinen Geschäftsaktivitäten über die Handelsplattform eBay nicht an die gesetzlichen Vorgaben halte und mit unlauteren Wettbewerbshandlungen für den Warenabsatz werbe.


Herr Leszek Wylezek will festgestellt haben, dass die abgemahnte Onlinehändlerin bei ihren eBay-Angeboten gegen zwingende gesetzliche Vorgaben im Fernabsatz verstößt. Gerügt wird konkret ein angeblicher Verstoß gegen Art. 14 Abs. 1 der Verordnung (EU) Nr. 524/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 21.05.2013 über die Online-Streitbeilegung in Verbraucherangele-genheiten (sog. ODR-Verordnung, ODR = Online Dispute Resolution).


Artikel 14 verpflichtet seit dem 09.01.2016 alle in der EU niedergelassenen Unternehmer, die online Kaufverträge schließen, einen Link zu der unter http://ec.europa.eu/consumers/odr eingerichteten Online-Plattform der EU-Kommission zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung (OS-Plattform) einzustellen und eine Email-Adresse anzugeben ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK