Online-Händler aufgepasst: EU ändert Link zur OS-Plattform!

Willkommen in Schilda! Denn die Aufregung um und der Ärger über die Europäische Streitschlichtungsplattform (OS-Plattform) scheinen kein Ende zu nehmen. Die EU-Kommission hat die Debatte um die ohnehin schon umstrittene Plattform nun mit einer peinlichen Posse unfreiwillig neu angeheizt: Denn – fast – unbemerkt von der Öffentlichkeit wurde der Link zur besagten und unter Online-Händlern berüchtigten Plattform geändert.

Was ist passiert?

Die EU-Kommission hatte es vermutlich gut gemeint: Sie hat den „Weg“ zu ihrer Streitschlichtungsplattform – der „Online-Dispute-Resolution-“ oder kurz „ODR-Plattform“, bzw. deutsch „OS-Plattform“ – auf das sichere Übertragungsprotokoll „https“ umgestellt.

Der bisherige Link

http://ec.europa.eu/consumers/odr

wurde also zu

https://ec.europa.eu/consumers/odr

Statt die ursprüngliche URL jedoch schlicht auf die neue Adresse umzuleiten, führte letztere stattdessen zeitweise auf irgendeine der zahlreichen Seiten der EU-Kommission – nur eben nicht auf die der Streitschlichtungsplattform.

Muss ich den Link zur OS-Plattform ändern?

Zwar hat die EU ihren Fehler mittlerweile erkannt und die korrekte Weiterleitung hergestellt. Jedoch raten wir Online-Händlern dringend, die Verlinkungen in ihren Angeboten, bzw. auf ihren Seiten zu überprüfen, um Abmahnungen vorzubeugen ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK