CloudFlare – „Schutzschild“ für Piraterie-Seiten bröckelt

Der aus den USA stammende Dienst CloudFlare, der sich selbst als Content-Delivery-Network (CDN) und Schutz vor Distributed-Denial-of-Service-Attacken (DDos) vermarktet, wird seit Jahren von mehr und mehr illegalen Webseiten genutzt. Ein Grund hierfür i ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK