BGH bestätigt: Unterlassungstitel kann auch zum Rückruf verpflichten

Beschluss des Bundesgerichtshofs vom 11.10.2017, Az. I ZB 96/16

Der Bundesgerichtshof hatte sich in einem markenrechtlichen Verfahren mit der Reichweite eines Unterlassungstitels zu beschäftigen. Konkret ging es um die Frage, ob d ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK