Erst kurzfristig und dann im Minijob – das geht

Ist es möglich erst kurzfristig und dann im Minijob zu arbeiten? Diese Frage stellen sich viele Betriebe, wenn es darum geht Ihre kurzfristigen Aushilfen und Minijobber optimal einzusetzen und abzurechnen. Denn kurzfristige Beschäftigungsverhältnisse sind sozialabgabenfrei und damit oft eine günstige Beschäftigungsart.

Erst kurzfristig und dann im Minijob arbeiten?

Zunächst stellt sich natürlich die Frage, ob es generell möglich ist, erst kurzfristig und dann im Minijob zu arbeiten. Ja, das ist möglich. Allerdings sollten Sie im Lohnbüro auf ein paar Punkte achten, damit Ihnen der Betriebsprüfer keinen Strich durch Ihre Beurteilung macht.

Um eine solche Beschäftigungskonstellation zu schaffen, stellen Sie sich einfach folgendes Szenario vor. Sie beschäftigen zunächst einen neuen Arbeitnehmer als kurzfristige Aushilfe. Hierbei ist ganz wichtig, dass Sie dabei die Voraussetzungen für eine kurzfristige Beschäftigung auch erfüllen. Das bedeutet, die Beschäftigung muss im Vorfeld auf maximal 3 Monate bzw. 70 Arbeitstage befristet sein.

Tipp: Mehr zu den Voraussetzungen einer kurzfristigen Aushilfsbeschäftigung finden Sie hier. Erst kurzfristig und dann im Minijob – Arbeitgeber-Praxistipp

Um dem Betriebsprüfer die kurzfristige Beschäftigung plausibel zu machen, also dafür zu sorgen, dass der Prüfer die kurzfristige Beschäftigung nicht beanstanden kann, sollten Sie immer einen schriftlichen Vertrag aufsetzen, der auch Beginn und Ende der kurzfristigen Beschäftigung klar benennt.

Übrigens: Zum Beginn der Beschäftigung wissen Sie natürlich noch nicht, dass Sie den Beschäftigten später als Minijobber weiterbeschäftigen wollen. Das ergibt sich erst im Laufe der kurzfristigen Beschäftigung. Sie dürfen also in dem Arbeitsvertrag über die kurzfristige Beschäftigung keinen Verweis auf eine Weiterführung des Beschäftigungsverhältnisses einbinden ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK