Warum es klug sein kann, spät mit dem Lernen anzufangen

Nervös schaust du auf die Uhr. Noch Zwei Tage, 13 Stunden und 47 Minuten bis zur Klausur. Viel zu wenig Zeit, aber dir bleibt keine Wahl: Du musst lernen. Sonst packst du die Prüfung nicht und vermasselst das Semester; vielleicht sogar dein ganzes Studium.

Ein paar Monate vorher hattest du noch Besserung gelobt und dir viel vorgenommen. Doch du hast es wieder getan. Du hast wieder zu spät mit dem Lernen angefangen – und jetzt steckst du mitten in einer viel zu kurzen Prüfungsvorbereitung und siehst das Unglück auf dich zukommen.

Viele Studenten beginnen systematisch zu spät mit dem Lernen. Und das jedes Semester aufs Neue. Dieses Vorgehen verursacht zwar enormen Stress und verhindert oft eine nachhaltige Verinnerlichung des Prüfungsstoffes, das Erstaunliche ist aber: Ein großer Teil von diesen Auf-den-letzten-Drücker-Studenten hat damit Erfolg. Sie bestehen ihre Prüfungen in einer bemerkenswerten Regelmäßigkeit und einige Wenige sogar mit guten Noten.

Warum das so ist, zeige ich dir in diesem Artikel.

7 Gründe, warum du spät mit dem Lernen beginnen solltest

Wer spät mit dem Lernen anfängt, schadet sich nicht zwangsläufig selbst. Es gibt einige Vorteile, die ein verspäteter Startzeitpunkt der Prüfungsvorbereitung mit sich bringt. Und diese Vorteile können dazu führen, dass es sogar klug sein kann, NICHT direkt von Semesterbeginn an zu lernen.

Diese sieben Gründe können diese Strategie rechtfertigen:

1. Du hast mehr Informationen

Wenn du später im Semester anfängst, den Prüfungsstoff zu wiederholen, weißt du mehr über die anstehende Klausur als zu Vorlesungsbeginn. Das kann darin liegen, dass du bereits mehr über die wichtigsten Themen weißt, dir einen soliden Überblick verschafft hast oder dein Dozent eindeutige Hinweis gegeben hat.

Dieser Zusammenhang ist an sich logisch, doch er wird von vielen Prüflingen unterschätzt ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK