Die 10 meistgelesenen Beiträge aus dem Jahr 2017

Das Jahr 2017 bot wieder genug rechtliche Kuriositäten, um fast täglich darüber zu berichten. Insgesamt 354 Artikel sind es in den zurückliegenden 12 Monaten geworden. Nachfolgend präsentieren wir die 10 meistgelesenen Beiträge des Jahres:

Platz 1: Warum man besser ohne Führerschein fährt
aus der Kategorie „Kurioses“ vom 14. Mai 2017

Platz 2: Mädchen findet Opas Grabstein im Freizeitpark
aus der Kategorie „Nachrichten“ vom 12. Dezember 2017

Platz 3: Das geht so aber gar nicht! – Ein Schulwegfoto, das Bände spricht
aus der Kategorie „Kurioses“ vom 5. März 2017

Platz 4: Bußgeld wegen Essig-Salz-Lösung gegen Unkraut?
aus der Kategorie „Kurioses“ vom 2. Juli 2017

Platz 5: Frau verkauft Haus an ihren Anwalt, um Hartz IV zu bekommen
aus der Kategorie „Nachrichten“ vom 17 ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK