Die Datenwoche im Datenschutz (KW47 2017)

von Sebastian Kraska

[IITR – 26.11.17] Hier finden Sie einen subjektiv zusammengestellten Querschnitt zu Datenschutz-Themen dieser Woche (>>> EU-Datenschutz-Grundverordnung und Schweiz >>> Hackerangriff Uber >>> Cyber-Risk-Versicherung >>> Was weiß Google über dich? >>> Thema E-Privacy).

Montag, 20. November 2017

Die EU-Datenschutz-Grundverordnung gilt auch für die Schweiz. Ab dem 25. Mai 2018 läuft die Übergangsfrist der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ab. Ab dann muss sie in der gesamten Europäischen Union verbindlich angewendet werden. Warum die EU-DSGVO auch für die Schweiz als Nicht-EU-Land eine wichtige Rolle spielt, wird in diesem Artikel erklärt. netzwoche.ch…

***

Mittwoch, 22. November 2017

Der Fahrdienstleister Uber hat einen Hackerangriff, bei dem Daten von 57 Millionen Nutzern und hunderttausenden Fahrern gestohlen wurden, ein Jahr lang geheim gehalten. Der erst seit August amtierende Firmenchef Dara Khosrowshahi informierte die Öffentlichkeit am Dienstag (Ortszeit) über den Vorfall von Ende 2016. Er verurteilte den Umgang der damaligen Unternehmensführung mit dem Datenleck und versprach, „dass wir aus unseren Fehlern lernen werden“. welt.de…

***

Donnerstag, 23. November 2017

Cyber-Risk-Versicherung? Policen für die betriebliche IT-Sicherheit ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK