Leitfaden zur umweltfreundlichen Beschaffung für Rechenzentren und Serverräume


Der Stromverbrauch von Rechenzentren in Deutschland hat sich gemäß einer Studie von 2001 bis 2015 mehr als verdoppelt. Das Umweltbundesamt hat daher nun einen „Leitfaden zur umweltfreundlichen öffentlichen Beschaffung von Produkten und Dienstleistungen für Rechenzentren und Serverräume“ veröffentlicht.

Nach den Erfahrungen von Pilotprojekten und guten Best Practice-Beispielen kann davon ausgegangen werden, dass in den Rechenzentren Energieeinsparmöglichkeiten zwischen 40 bis 50 % vorhanden sind. Besonders große Energieeinsparpotenziale sehen Rechenzentrumsbetreiber bei der Klimatisierung, beim Einsatz energieeffizienter Server und Speichersysteme, durch die Virtualisierung von Servern sowie bei der Stromversorgung ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK