Gestank im Mietshaus

Bildquelle: pixabay

Ein immer wieder auftauchender Problembereich in unserer Beratungspraxis ist das Thema:

Geruchsbelästigungen von Mitmietern

Zu diesem Themenfeld hat gerade das Landgericht Arnsberg eine interessante Entscheidung gefällt.

Das Gericht hat geurteilt, dass einem Mieter fristlos gekündigt werden kann, wenn starke Geruchsbelästigungen von seiner Wohnung ausgehen und hierdurch andere Mitmieter gestört werden.

Hintergrund der Entscheidung war hier die Tat ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK