Die 18 besten Apps für Juristen und Anwälte

Designed by Photoroyalty / Freepik

Da man heutzutage meistens mit dem Smartphone aus dem Haus geht und die Nutzung nicht mehr nur aus dem Telefonieren und SMS Schreiben besteht, hier nun eine Liste von interessanten Apps für Juristen und Anwälte.

Apps zum Nachschlagen von Gesetzen und für Infos rund ums Thema Recht

Juris Nachrichten: Aktuelle Meldungen aus allen Rechtsgebieten, so ist man immer bestens informiert.

Legal Tribune Online: Information und Neuigkeiten rund um die Themen Recht, Gesetz und Justiz. Nützlich für jeden Rechtsanwalt, Richter, Notar oder Jurastudenten.

Jlaw: Jlaw ist eine App für Gesetze und Urteile. Stets aktuelle Information für Studenten und Juristen. Zugriff auf über 4000 Gesetze mit über 100.000 Gerichtsentscheidungen

Lex Superior: Beinhaltet alle Gesetze des Bundes sowie studienrelevante Vorschriften des Europarechts sowie Landesrechte einiger Bundesländer. Richtet sich in erster Linie an Jurastudenten und Rechtsreferendare. Ist aber auch für professionelle Juristen geeignet.

LX Gesetze: Ein intuitive und zeitgemäße Gesetze-App. Die intelligente Suche erlaubt es 700 Gesetze schnell und einfach zu durchsuchen. Paragraphen und Gesetzbücher sind mit Live Suche schnell zu finden. Auch offline kann auf über 700 Gesetze zugegriffen werden.

Gesetze: Gesetze und Vorschriften des Bundes, aus Bayern und der EU sind einfach unterwegs verfügbar. Die App richtet sich vor allem an Jurastudenten, Rechtsreferendare und Anwärter.

Anwaltsblatt App: Das Anwaltsblatt ist das offizielle Organ des deutschen Anwaltsvereins. Anwälte informieren über Entwicklungen in allen Rechtsgebieten mit den Schwerpunkten Anwaltsrecht, Anwaltshaftung und Anwaltsvergütung.

Kosten und Gebühren per App berechnen

RVG Pro: Diese App ist ein Gebührenrechner für professionelle Nutzer wie Rechtsanwälte, Richter und Referendare ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK