Rezension: Münchener Prozessformularbuch Familienrecht

von Dr. Benjamin Krenberger

Gottwald, Münchener Prozessformularbuch, Band 3: Familienrecht, 5. Auflage, C.H. Beck 2017


Von Ass. iur. Mandy Hrube, Hannover



Das Münchener Prozessformularbuch umfasst mit insgesamt sieben Bänden nahezu alle Arbeitsgebiete eines forensisch tätigen Anwalts. Der vorliegende Band 3 zum Familienrecht ist nach fünf Jahren nunmehr in der 5. Auflage erschienen. Die meisten Teile des Werkes sind dabei in der Hand der bisherigen Autoren geblieben.


Auf 1287 Seiten bietet die Neuauflage eine direkte Umsetzung aktueller Rechtsprechung zum FamFG und des materiellen Rechts für die Prozesssituation. Das Werk basiert dabei auf der Düsseldorfer Tabelle 2017. Zahlreiche Änderungen im Recht der elterlichen Sorge und der Vormundschaft wurden somit eingearbeitet, wie die Neuordnung des Vereinfachten Unterhaltsverfahrens, die Änderung des FamFG zur Stärkung der Rechte des leiblichen nichtrechtlichen Vaters und zur Sukzessivadoption durch Lebenspartner. Im internationalen Kontext wurden die EU-Verordnungen zum Güterrecht, die Verordnung über die vorläufige Kontopfändung und der Beitritt weiterer Staaten zum Haager Übereinkommen über die internationale Geltendmachung der Unterhaltsansprüche von 2007 berücksichtigt. Nicht thematisiert wurde allerdings der „Brexit“ im Hinblick auf die Anerkennung und Vollstreckung familienrechtlicher Entscheidungen, da dessen Folgen derzeit noch völlig offen sind.


Das Werk ist in die folgenden 18 Abschnitte gegliedert: (A.) Ehesachen, (B.) Scheidungsfolgesachen, (C.) Einstweiliger Rechtsschutz, (D.) Kindschaftssachen, (E.) Abstammungssachen, (F.) Adoptionssachen, (G.) Ehewohnungs- und Haushaltssachen, (H.) Gewaltschutzsachen, (I.) Versorgungsausgleichsachen, (J.) Unterhaltssachen, (K.) Güterrechtssachen, (L.) Sonstige Familiensachen, (M.) Lebenspartnerschaftssachen, (N.) Faktische Lebensgemeinschaft, (O ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK