Teilbedarfserhebung online: BET erreicht zweite Stufe


Mit der Einführung der neuen Funktion „Teilbedarfserhebung“ ist die zweite Entwicklungsstufe des Bedarfserhebungstools (BET) umgesetzt worden. Die neue Funktion dient dazu, den Prozess der Bedarfsabfrage sowohl innerhalb der Behörden als auch behördenübergreifend abwickeln zu können.

Für komplexe Beschaffungsprozesse

„Das neu hinzugekommene Feature ist vor allem für Behörden mit komplexen Beschaffungsorganisationen wichtig. Mit der Einführung der Teilbedarfserhebung stellen wir den Behörden der Bundesverwaltung ein Werkzeug zur Verfügung, um den derzeit zum Teil noch analogen Prozess vollständig digital abbilden zu können“, erklärt die Direktorin des Beschaffungsamts Dr. Birgit Settekorn ...

Zum vollständigen Artikel


Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK