Schönherr berät heimisches Investorenduo bei atms-Übernahme

Markus Piuk

Schönherr hat BK Invest GmbH („BK Invest“) beim Erwerb von atms Telefon- und Marketing Service GmbH („atms“), dem führenden Anbieter von cloudbasierten Dialoglösungen in Österreich, beraten. Hinter BK Invest stehen die zwei heimischen Unternehmer Christian Bamberger und Stefan Kalteis. Mit der atms-Übernahme geht auch der steirische SMS-Dienstleister sms.at in den BK Invest-Besitz über. Verkäufer ist das deutsche Unternehmen dtms GmbH. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Wir freuen uns, Christian Bamberger und Stefan Kalteis bei diesem strategischen Erwerb beraten zu haben.“, erklärt Schönherr Corporate/M&A-Partner Markus Piuk, der das Projekt federführend leitete.

atms zählt zu den erfolgreichsten, mittelständischen Telekommunikationsunternehmen am heimischen Markt und beschäftigt an dessen Standorten in Wien und Graz 42 MitarbeiterInnen ...

Zum vollständigen Artikel

Cookies helfen bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Cookie-Setzung einverstanden. Mehr OK